Warum befinden sich immer noch die meisten Deutschen im Tiefschlaf? Wacht endlich auf!

 

wir-schaffen-das-1

 

Bei den Drehaufnahmen von Steinzeit TV ging es am Donnerstag unter anderem darum, wie es sein kann, dass ein Volk sich alles gefallen und sich permanent von Politik und Medien belügen lässt. Wie kann es sein, dass die Deutschen bereitwillig höhere Krankenkassenbeiträge zahlen, artig Ihr Bonusheft führen, um dann beim nächsten Zahnarztbesuch eine Selbstbeteiligungen für Zahnersatz leisten zu müssen. Im Gegenzug es aber anscheinend normal finden, dass „Asylbewerber und Flüchtlinge grundsätzlich von Zuzahlungen bzw. der Übernahme von Eigenanteilen freigestellt sind“.

Sie fragen sich auch nicht warum Sie im eigenen Land u.a. in punkto Zahnbehandlung nur zweite Klasse und die Flüchtlinge First Class fahren? Es scheint auch keinen weiter zu interessieren, dass die Kassenzahnärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg jetzt Alarm schlägt und davor warnt, dass dieses bald die Sozialkassen mehrere Milliarden Euro zusätzlich kosten wird. https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2016/wenn-fluechtlinge-gleicher-sind/

Außerdem scheint es Sie nicht zu stören, dass jetzt Schäuble deutsche Sparguthaben zur Euro-Sicherung frei gegeben hat. http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/schaeuble-gibt-deutsche-sparguthaben-zur-euro-sicherung-frei-in-unauffaelligem-faz-artikel-a1301935.html

Dieses Verhalten der deutschen Bevölkerung ist mittlerweile auch  im Ausland nicht mehr nachzuvollziehen.

Wir philosophierten darüber, ob es vielleicht an dem Schuldkomplex liegt, der sich quer durch die deutsche Bevölkerung zieht. Liegt die Ursache vielleicht an dem durch die USA inszenierten Umerziehungsprogramm, was nach Ende des Krieges in Deutschland durchgeführt wurde und dessen Ziel es war, das deutsche Volk geistig und seelisch zu verändern? In meinen Buch „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 2“ bin ich detailliert auf dieses Thema eingegangen.
„Niemals zuvor oder danach haben die USA ein derart aufwendiges Kulturprogramm im Ausland aufgelegt. 3.500 Mitarbeiter verfügten über die Hälfte des Etats von Hochkommissar McCloy, nämlich 48 Millionen Dollar in den Jahren 1950 bis 1952.“ „Die Amerikaner haben unser Unterbewusstsein kolonisiert“, sagte einer der Hauptdarsteller in Wim Wenders Film „Der Lauf der Zeit“ (1976).

Wir fragten uns, ob es nicht mittlerweile langsam an der Zeit sei, unser auf Schuld und Angst basiertes Verhalten gegen Zivilcourage und zivilen Ungehorsam einzutauschen.
Über diese und auch andere Themen sprach Robert Stein im Interview mit mir, was in den nächsten Wochen veröffentlicht wird.

Erkennen-Erwachen-Verändern
Ihr Heiko Schrang

Der Besteller: „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen “ ist jetzt in der 11. Auflage erhältlich.
http://shop.macht-steuert-wissen.de
Über diese und andere Themen schreibe ich regelmäßig in meinem kostenlosen Newsletter der mittlerweile von ca.1 Million Menschen gelesen wird. Anmeldung unter: http://www.macht-steuert-wissen.de/newsletteranmeldung/

18 Kommentare zu “Warum befinden sich immer noch die meisten Deutschen im Tiefschlaf? Wacht endlich auf!

  1. Justizminister Hartloff aus Rheinland-Pfalz sorgt für großen Wirbel: Er hat vorgeschlagen, Teile des islamischen Rechtssystems in Deutschland zu übernehmen – und erntet dafür heftige Kritik.

    Der rheinland-pfälzische Justizminister Jochen Hartloff (SPD) hat mit seinem Äußerungen zum Einsatz von islamischen Scharia-Gerichten in Deutschland für Aufregung gesorgt.

  2. Es freut Mich hier unter gleichgesinnte zu sein. Ich sehe es auch so „Zentrallismus ist die Wurzel der Diktatur und Wir steuern auf einen 3.-Weltkrieg zu“. Das fiese an der Manipulation
    ist nur, dass „Die Deutschen“ aus Angst, Resignation oder völlige Verzweifelung sich selbst aufgeben. Alles fremde ist interessant und cool – für die eigene Kultur kein Interesse. Und unsere Geschichte die in Wahrheit viele Jahrhunderte alt ist wird auf 12-Jahre reduziert betrachtet. Nun geht es in die nächste Runde. Die Abschaffung des Deutschen Volkes (Sprache, Gedankengut, kulturelle Identität u.s.w.).
    Den Wir sind das einzigste Volk dass der Welt den Frieden bringen kann.
    http://www.gemeinde-neuhaus.de/ueberuns.html
    https://www.youtube.com/watch?v=u9T97IZyYBU

  3. Vielleicht sollten die Deutschen endlich damit beginnen sich der ständigen Gehirnwäsche der regierungsgesteuerten Medien zu entziehen, indem sie etwas produktiveres tun als ihre Abende vor der Glotze zu verbringen. Das würde vielleicht den abgeschalteten Selbsdenk- und Selbsthandlungsmechanismus wieder in Gang setzen. Ich lebe seit nahezu 40 Jahren im Ausland und erkenne Deutschland nicht mehr wieder. Hier in Paraguay leben Menschen aus allen Kontinenten problemlos zusammen. Allerdings hätten islamische Unruhestifter oder gar Terroristen einen schweren Stand und Geld und Güter besitzen nur diejenigen, die dafür arbeiten. Lasst die „Flüchtlinge“ doch einfach für ihren Lebensunterhalt arbeiten, anstatt den Auslandsdeutschen ihre mickrige, bereits mehrfach versteuerte Rente erneut zu versteuern. Mal schauen, wie viele dann überhaupt noch kommen. Und was soll eigentlich das Gerede von Integration? Ein Moslem wird sich niemals integrieren, braucht er ja auch gar nicht. Er soll einfach nur die Regeln seines Gastlandes respektieren. Wenn Deutsche in ein islamisches Land reisen tun sie dies schliesslich auch.

  4. Das anhaltende Asyldrama wird den deutschen Steuerzahler, viele Milliarden Euro kosten. Geschätzt werden etwa 45 Milliarden jährlich! Wir möchten Sie auf eine Studie für die Stiftung Marktwirtschaft hinweisen. Nach dieser erhöhen 100.000 Zuwanderer mit einer schlechteren Qualifikation als hierzulande die Steuer- und Abgabenlast um insgesamt 0,3 Prozent. Bei 1,5 Millionen wäre somit eine Erhöhung der Staatseinnahmen von 4,5 % nötig.

    In Regierungskreisen bereitet man sich derzeit intensiv auf die Rückkehr der europäischen Staatsschuldenkrise vor. Neue Pläne zur Bewältigung der europäischen Staatsschuldenkrise sehen vor, dass zuerst Besitzer von Staatsanleihen in Haftung genommen werden sollen.

    http://homment.com/Enteignung

  5. Warum Tiefschlaf? Das ist ganz einfach zu erklären. Es wird seid Jahrzehnten von nahezu allen Medien erklärt wie gut es uns doch geht. Exportweltmeister usw. Super Sozialsystem , kurz das Paradies auf Erden. Das die arbeitende Bevölkerung das geschafft hat, wird immer außer Acht gelassen. Warum? Weil die ja dann evtl mal fragen könnte: wieso geht es uns nicht noch besser? Das wissen die Beutelschneider in Berlin, früher Bonn, sehr gut zu manipulieren. Alles was evtl an Wert über die, für den Staat, notwendige Masse erzeugt wurde wird schnellstens irgendwo in Verwaltung, Rüstung usw. versenkt. Denn wenn man auch nur einmal die Steuern senken würde, käme ja im nächsten Jahr die nächste Erwartungshaltung zur Steuersenkung. Und daran hat sich das Volk, da die so angeblich aufklärenden und kritischen Medien über die Herausgeber, Verwaltungsräte usw. mit den regierenden an einem Tisch sitzen, gewöhnt. Leider sind die Deutschen in ihrer Masse so dämlich, dass sie nie nach hinten schauen. Es gibt zig Beispiele wo Hochkulturen untergingen. Römisches Reich soll nur ein Beispiel sein. Wir haben zig Parallelen. Man kann sehen, dass Völlerei, Dekadenz, Größenwahn immer letztendlich zum Untergang geführt haben. (Exportweltmeister……..) es ist eine Schande wie die Deutschen am Nasenring durch die Manege geführt werden. Aber sie haben es verdient. Soviel Dummheit muß bestraft werden. Abhilfe: wenn es überhaupt möglich ist, jedem, der es nicht wissen will auf die Nase binden, dass man AFD wählen soll. Es ist die einzig verbliebene Möglichkeit den, ach so bequem agierenden Parteien, in den Hintern zu treten.

  6. Wenn man dieses System einmal verstanden hat finde ich NACHrichten sehr amüsant.
    Denn man merkt wie gut es den Medien gelingt Unimformierte Menschen zu belügen.
    Gerne wüsste ich aber einen Weg daraus,auch wenn man es als einzelner verstanden hat kann man sich nicht wehren sondern nur versuchen zu schützen (wenn man noch viele weitere Schritte denkt).
    Manchmal träume ich davon König von Deutschland zu sein und würde D von den Fesseln der USA und der EU lösen genauso die „Abhängigkeit“ der EZB.
    Es würde viele Positive Veränderungen geben damit das VOLK auch die Früchte der eigenen Arbeit genießen kann und vor allen Dingen mit geschlossenen Grenzen in ruhe Leben kann.
    Das schöne ist, ihr wisst alle worauf ich hinaus will und freue mich von gleichgesinnten zu lesen.

    Wir sind nicht allein und jeder einzelne kann wenigstens einem Freund /Kollegen /Familienmitglied die Augen öffnen.
    Vielleicht schafft auch er es bei dem nächsten.
    Das wäre schon ein kleiner Erfolg.

  7. Ich lebe als Deutsche seit 30 Jahren in einer Pariser Vorstadt und habe die Radikalisierung und Islamisierung dieses Landes miterlebt. Es ist erschreckend schnell gegangen und die Konsequenzen sind lebensbedrohlich.Was derzeit in meiner Heimat passiert übertrifft allerdings die französische Misere! Hier kann man sich noch offen über seine Bedenken äussern, keiner schämt sich für seine Meinung oder sein Denken. Der Verbot der Burka, Abschiebengen, Verlust der französischen Staatsangehörigkeit bei terroristischen Delikten werden offen diskutiert. Im internet werden „störende “ Meinungen nicht einfach gelöscht. Früher sprach ich stolz über meine Heimat und niemals wurde ich als Deutsche verachtet. Jetzt fragen mich meine Arbeitskollegen:Was geht in Deutschland vor und warum wehrt sich die Bevölkerung nicht gegen diese Politik? Ich habe keine Antwort.

  8. Für einige wenige Mitleser ist der Kommentar klar und richtig.
    Was ist mit dem restlichen Teil des deutschen Volkes ? „Dschungelcamp“, “ Junggeselle, äh „Bachelor“,
    „Freizeitbeschäftigung einiger Millionäre, auch Bundesliga genannt“ und kochorgien aller Art sowie die
    „Shopping-queen“ …Ja, das ist wichtig und gefällt.
    Ich bin im Freundes – und Bekanntenkreis jemand, dem man nicht mehr richtig „über den Weg traut“!
    Ich finde Pegida gut, teile allen mit, dass ich AfD wähle : „aber um himmelswillen DIE sind ja rechts“, woher hast Du diese Weisheit frage ich- antwort-: „war doch im ZDF“ noch Fragen ?
    Wir werden in unvorstellbaren Dimensionen verascht.
    Und vorgenannt von S. Borchert beschrieben: Angst – und die ist wirklich begründet!- den Arbeitsplatz zu verlieren. Was die Antifa alles erreichen kann um einen Normalbürger für den Rest des Lebens fertig zu machen ist schon unheimlich.
    Und trotzdem: was einen nicht umbringt macht einen stärker (Nietzsche)

  9. wer bis heute noch irgend ein Wort den Leitmedien abkauft, degradiert sich damit in des Geistes unterste Kaste sozusagen. Des mündigen Bürgers tatsächliche Übung besteht darin, die Aussagen der Lügen u. Beschwichtigungen umgehend kritisch zu interpretieren, systematisch zu entschlüsseln. Ich habe bereits einigen Leuten versucht, eine gewisse interpretationstaugliche Flexibilität zu erklären, scheint nur so daß diese gegen eine gesunde Auffassung v. Verhältnismäßigkeiten „gut geimpft“ sind. Ich denke, die Ära des Belehrens & Bekehrens dürfte durch sein – desto mehr eine Zeitqualität aktuell, welche sich daran macht, die Spreu v. Weizen zu trennen.

  10. Das Volk besteht mehrheitlich aus Schafen und so wird das auch immer bleiben solange alles scheinbar den gewohnten zivilisatorischen Weg geht. Die Schafe stehen unter der meisterhaften mind control, psychic warfare und dem sozialen Ingenieurstum des kriminellen satanischen anglo-amerikanischen Imperiums (Babylon). Doch die Zeit arbeitet gegen das Imperium. Sobald das lang erwartete große geophysikalische Ereignis eintritt, wird die Kontrolle des Imperiums über die Menschheit schlagartig beendet werden. Das Ereignis könnte die Eruption einer großen Caldera sein (vulkanischer Winter) oder der Eintritt eines global wirksamen Carrington-Ereignisses. Es kann aber auch die Hubbertklippe sein, deren Auswirkungen bis spätestens 2025 das Industriezeitalter beenden wird. Dann werden aus den meisten Schafen echte Wölfe werden, die sich von keiner Form von Kontrolle mehr beeinflussen lassen. Die Zukunft wird grausam werden und die Schafe werden dann in der Regierung sitzen.

  11. Soll ich die Alte allein aus dem Land jagen und den Amis verbieten, sich hier weiterhin wie die Besatzer aufzuführen? Äh… Besatzer, war da nicht was? Medienhoheit bis 2099 Manipulation non stop

    AMI GO HOME !

  12. bei der merheit der deutschen besteht eine permanente schuldhaltung.
    keiner will überhaupt schwierige themen diskutieren. die tür wird zugemacht und die probleme sind nicht vorhanden. daher kommt es dazu, dass die probleme immer größer werden und es folgt der spruch: da kann man doch nichts machen! oder, was soll ich dran machen?.
    es kommt der tag der abrec hnung.

  13. wenn es nicht so traurig wäre aber leider ist es so man kann mit jeden den man kennt über allen Mist reden aber wehe man sagt die Wahrheit ist man gleich ein Pessimist oder ein Schwarzseher. Beim Dämmerschoppen heißt es dann solange ich mir mein Bierchen kaufen kann ist alles gut und jeden geht’s hier sehr gut. Ich kann nur feststellen einigen Leuten ist ein Licht aufgegangen und den anderen ist es shit egal ich will einfach in Ruhe mein Bierchen trinken gehe uns mit deinem negativen denken und Quatschen auf die nerven !!!!! Noch fragen oh nein doch ein Volk verblödet !??????????

  14. Viele haben angst sich überhaupt zu äußern, wenn sie es tun werden diese in die rechte Ecke gestellt und geächtet.
    Sehr gut zu sehen in diesem Trend, ab Post 101wird es interessant und ab Post 111 Steigen alle aus jeder hat die Hosen voll.
    http://forum.scharesoft.de/showthread.php?1280-Der-allgemeine-Politik-Thread/page7

    Wer will schon gerne als Nazi abgestempelt werden, das betrifft nicht nur die unteren Schichten sondern zieht sich bis in die Spitze. Vor allem die Polizei die schauen lieber weg und das seit Jahrzehnten.
    Wir steuern derzeit auf die Vereinigten Statten von Europa zu.
    Zentralismus ist die Wurzel der Diktatur, bevor das die breite Masse mitbekommt wird es zu Spät sein und der dritte Weltkrieg wird den zweiten weit in den Schatten stellen.
    Oder man schafft einfach die Demokratie ab und entscheidet über sie Köpfe der Menschen, was man jetzt versucht.
    Das könnte sogar ohne Blutvergießen funktionieren, mit einer Bevölkerung von einem IQ von durchschnitt 90 sicherlich, die laufen dann wie Schafe hinterher.
    Aber das hatten wir schon mal und es gelingt wieder.

    Beispiel zweiter Weltkrieg
    – Erschaffung der Sowjets und Kontrolle Stalins
    – Churchill und Roosevelt werden kontrolliert
    – Erschaffung von Nazi Deutschland
    Dann werden alle gegeneinander ausgespielt und …….
    Genau das passiert jetzt wieder:
    Deutschland – Russland – Türkei
    13-jährige Russlanddeutsche Entführungsfall – Russen empört – Türkei schießt russischen Kampfjet ab

  15. Das Zauberwort heißt: MANIPULATION
    Solange ES nicht bemerkt wird, schlafen die Manipulierten weiter.
    Man hat uns allen, all die Jahre eingeredet, daß die öffentlich/rechtlichen Sender unparteiisch informieren und nur die Wahrheit sagen.
    Das glauben leider noch immer die allermeisten.

  16. Wir Deutschen sind nicht im Tiefschlag, eher verängstigt. Pegida fing mit ganz normalen Bürgern an,denen diese anti-deutsch-Politik missfiel.
    Was geschah ? alle wurden in die rechte Ecke geschoben. Parteien. Gewerkschaften schickten ganze Busse mit vermummten gewaltbereiten Linksextremisten zur Gegendemo. Flaschen und Steine flogen vor allem gegen die Polizei.
    Danach trauten sich viele nicht mehr auf die Strasse zu gehen um sich gegen merkel-Politik zu wehren
    Egal wer jetzt gegen die Salafisten demonstrierte, das neu entstandene Gutmenschentum hielt dagegen mit ihren Schildern gegen Rassismus.Was ist daran Rassismus wenn man nicht ins MA zurückfallen will ? Also sind ihnen Salafisten lieber als Hooligans die für Deutschland stehen ?So sieht es aus in unserer Merkel-Demokratie, eifrig beklatscht von den Grünen und Roten. Dasselbe geschieht mit der AFD…die etablierten Parteien haben Angst vor der Konkurrenz, ANGST VOM TROG GESCHUPPST ZU WERDEN, deswegen wird alles versucht die neue Partei nieder zu machen.
    In diesem Land gilt der eigene Bürger , der den ganzen Wahnsinn mit seinen Steuergeldern bezahlen muss, nichts…. aber auch rein garnichts mehr.

  17. Danke Heiko für deinen Kommentar und deine Aufklärung. Ich lese immer deine Newsletter. Ganz toll von dir. Ich kenne viele Menschen und stelle immer fest, es ist ihnen egal, was diese
    Lügenpresse uns täglich einhämmert und die Regierung uns verascht. Wichtig ist, das
    Dschungelcamp und die Klaschpresse zu lesen. Dann gibt es noch Menschen, die wirklich
    Angst um ihren Arbeitsplatz haben. Bei Demos, habe ich erlebt, sagen diese Menschen, sie laufen in der Mitte, damit der Chef sie nicht im Fernsehen entdecken kann. Schade, da hat
    das System volle Arbeit geleistet. Mach weiter so und viel Kraft im Leben wünsche ich dir.

  18. Das ist ein wichtiges Thema. Viele Menschen sind für solche Themen gar nicht mehr offen. Sie stopfen sich den Kopf mit TV voll. Weil nicht jeder sich traut zu wehren oder auch gar nicht weiß, wie man sich wehrt. Ängste sind probate Mittel zur Kontrolle. Die „Erziehung“ machts vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *