Vorsicht! Dieser Film kann Deine Weltsicht verändern…

Bei einem Truppenbesuch in Ramstein sagte Obama ganz direkt: „Deutschland ist ein besetztes Land und wird es auch bleiben“.

Heute startet die Premiere des spannenden Dokumentationsfilms „RAMSTEIN – DAS LETZTE GEFECHT.“ Dieser aufwendig gedrehte Film zeigt bislang unveröffentlichtes Material, was Deine Weltsicht komplett verändern kann und lässt unzählige Insider zu Wort kommen.

Der Film „RAMSTEIN – DAS LETZTE GEFECHT“ ist ein Meilenstein in der Zeit des Erwachens und wir sind der Meinung, dass diesen Film jeder sehen sollte und haben ihn deswegen in unser Programm aufgenommen.

Für unsere treuen Kunden und Abonnenten, sowie Facebook-Freunde haben wir einen Sonder-Einführungspreis ausgehandelt, so dass wir die DVD statt 19,90 Euro exklusiv für 14,90 Euro nur bis zum 30.6.2016 anbieten können.

Hier könnt Ihr die DVD bestellen.

Da das Thema uns alle angeht, ist es wichtig, dass ihr den Film euren Freunden und Bekannten weiterempfehlt.

Beste Grüße

Erkennen- Erwachen- Verändern

Heiko Schrang (kein Fußballfan)

P.S.: Ich erhebe keinen Anspruch auf Absolutheit für den Inhalt, da er lediglich meine subjektive Betrachtungsweise wiedergibt und jeder sich seinen Teil daraus herausziehen kann, um dies mit seinem Weltbild abzugleichen. Weitere Anregungen auch unter www.macht-steuert-wissen.de

Der Besteller: „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen “ ist jetzt in der 11. Auflage erhältlich.

http://shop.macht-steuert-wissen.de/

Unterstütze auch Du die Arbeit von Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern.

Was passiert mit den Spendengeldern? Seit Januar 2018 sind folgende Kosten entstanden:

  • 1500 € für neue Videokamera.
  • 2400 € für die Abwehr von Unterlassungsklagen, wegen Behauptungen zur Flüchtlingskrise.
  • 6500 € Produktionskosten SchrangTV und SchrangTV-Talk.
  • 8500 € Kosten freie Mitarbeiter.
Damit auch weiterhin Heiko Schrang seine investigative Arbeit fortsetzen kann, würden wir euch bitten, ihn dabei zu unterstützen.


Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag Unterstützen Sie uns
mit Ihrem Beitrag
Unterstützen Sie uns
mit Ihrem Beitrag
Ich unterstütze bereits

5 Kommentare zu “Vorsicht! Dieser Film kann Deine Weltsicht verändern…

  1. Ganz herzlichen Dank für diese aufklärenden Informationen. Man kann ja nur entsetzt sein. Aber jetzt müssen wir gemeinsam daran arbeiten, dass die Strukturen in allen Bereichen ab jetzt zusammenbrechen. Wir müssen uns lösen aus alle den verbrecherischen Struktuen. Gut, dass wir so wunderbare Menschen haben, die wahrhaft auklären und die Menschen erwachen lassen. Vielen Dak nochmals Bernadette Meckel

  2. Ein wenig über Proteste
    Es ist ersichtlich, dass die Anzahl der Bürger immer mehr zunimmt, dessen innere Stimme und auch die der Vernunft nicht mehr mit den Verhältnissen um sie herum einverstanden sind. In Europa gewinnen immer mehr Protestler Zuspruch zu Meinungen, die nicht mehr der Einstellung der Regierungen und dem Umgang miteinander entsprechen.
    Da wurden in Rom und Turin Bürgermeisterinnen gewählt, die der Protestbewegung MSS angehören. Da gab es in Österreich Neuwahlen zum Bundespräsidenten, das der sogenannte Rechtspopulist Hofer nur mit wenigen Stimmen nicht gewonnen hat. Da muss es in Spanien Neuwahlen geben, weil die Standard-Parteien nicht genügend Stimmen für eine Regierung schaffen. Hier erhält die PODEMOS- Bewegung immer mehr Zulauf. Gleichzeitig möchten sich die Katalanen und Basken von Spanien lösen. Da gibt es in Frankreich eine Marine Le Pen, deren Anhänger täglich zunehmen und die für einen Ausstieg aus der EU plädieren. Gleichzeitig finden auf den Strassen in Frankreich dauernd Proteste gegen Maßnahmen zur Kürzung der Einkommen statt. Auch in Griechenland gibt es dauernd Proteste gegen Kürzungen von Einkommen und Renten. In Holland und Dänemark sind gleiche Bewegungen vorhanden. Da gibt es die große Abstimmung in England über den Ausstieg aus der EU. In der BRD halten sich diese Proteste in Grenzen, weil die wirtschaftlichen Verhältnisse hier noch am besten in Europa sind und die BRD durch seine Marktwirtschaft die Nachbarstaaten dadurch auch noch schädigt.
    Und was machen die Volksvertreter der EU und auch die Regierungen. Da werden aus diesen Andersdenkenden Antidemokraten, Fremdenhasser, Populisten oder auch Verschwörungstheoretiker. Auch die Presse ist bemüht, diese abweichenden Meinungen im Keime zu ersticken. Hinter dem unguten Gefühl über die Zukunft verbergen sich sicher vielen Entscheidungen der EU, die nicht dem Volkeswillen entsprechen. Dazu gehört, dass eine Vereinheitlichung Europas sicher nicht im Interesse der einzelnen Volksgruppen ist. Wenn heute Menschen sich konservativ oder national denkend verhalten, so gehören sie sofort in die Gruppe der Fremdenhasser. Da sollen sich die Bürger ruhig verhalten, wenn eine stetige Vernichtung der Privatvermögen durch die Null-Zinspolitik erfolgt. Da beteiligt sich die EU ohne Zustimmung der Bevölkerung an verschiedenen kriegerischen Ereignissen. Da kann ein Wirtschaftswachstum bei gleichzeitig immer geringerem Einkommen nur nachteilig für die Bevölkerung sein. Da nimmt die Globalisierung immer mehr zu und bedingt eine immer größer werdende Abhängigkeit. Da ist der Fortschrittsglaube in die Technik so groß, dass die Meisten sich damit nicht mehr auskennen. Da kann ein Sparen in den Kommunen auch nicht die Schuldenkrise beheben. Da widerspricht die Familienpolitik ganz der natürlichen Mutter-Kindbeziehung. Das sind doch alles Vorgänge, die den Interessen der Bevölkerung zuwider laufen.
    Wenn auch die meisten Bürger sich nicht im Detail mit diesen Themen befassen, so haben diese Menschen doch das ungute Gefühl, dass die Vorgänge nicht zu einem besseren Miteinander führen, dagegen aber die Macht der Großkonzerne stärkt. Heute können sich ganze Wirtschaftsräume durch die große Spezialisierung nicht mehr selbst versorgen.
    Schon heute werden diese Proteste speziell in Frankreich mit Waffen unterdrückt. Deshalb kann man nur allen politischen Parteien raten, sich mit der ganzen Bandbreite der Fehlleistungen zu befassen und gerade den Protestlern mehr Mitsprache zugestehen. Wenn die Anzahl dieser Andersdenkenden Überhand nimmt und die dann immer noch bekämpft werden, könnten die Folgen Revolten sein. Auch die Teilnehmer der Montagsdemos in Dresden sind doch nicht alles Fremdenhasser, aber damit glaubt man, die Proteste diffamieren zu können. Damit es nicht zum Äußersten kommt, sind alle Bürger aufgefordert, mehr Einfluss auf die Regierungen zu nehmen. Leider macht auch die heutige Opposition wenig Anstalten, sich damit zu befassen.

  3. Ja der Herr Schrang hat völlig recht mit dem was er sagt. Ich persönlich ärgere mich nur, dass ich das was ich jetzt weiß nicht schon vor 40 Jahren gewusst habe. Ich habe immer geglaubt was in den Zeitungen gestanden hat und was im Fernsehen gezeigt wurde. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass diese Institutionen so lügen. Heute tue ich alles, dass diese Informationen weiter verbreitet werden! Alle müssen aufwachen.

  4. Danke herzlichst, dass endlich Licht in diese versteckten, dreckigen Spiele mit der Menschheit kommen! Danke! Danke! Danke!
    Spruch des Tages:
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen!
    Steht auf, liebe Mitmenschen!
    Euer Freund und Bruder Markus

  5. Packt die Verbrecher da, wo es ihnen weh tut! Zahlt kerine Steuern, Bußen, Gebühren mehr. Trocknet sie aus, die Banken, die Scheinämter und Politikdarsteller des Nicht-Staates BRiD-Wirtschaftsverwaltung NGO (Non Governmet Organisation), Finanzagentur GmbH,
    D-U-N-S-Nr. 341611478 (siehe UPIK Firmenverzeichnis ! Eine Firma kann kein Staat sein und ein Staat keine Firma – sonst könnte ja auch der Bäcker von nebenan Gesetze machen und Steuern fordern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.