G20 – Warum der Krawall staatlich bezahlt war + Video

Nach den fast bürgerkriegsähnlichen Ereignissen in Hamburg kochen die Emotionen hoch und es gibt Schuldzuweisungen in alle Richtungen. Wenn man jedoch die Angelegenheit mit Abstand betrachtet, ergibt sich plötzlich ein ganz anderes Bild, als uns die Mainstreammedien glauben machen wollen.

Offiziell spricht man von einem Kampf zwischen der Polizei und der linksgerichteten Antifa. In Wirklichkeit  standen sich dort aber zwei Seiten gegenüber: einmal die staatlich finanzierte Polizei und die mit staatlichen Fördergeldern unterstützte Antifa. Mit anderen Worten: beide haben den gleichen Geldgeber.  Es kommt aber noch besser. Nachdem die Antifa ihr eigenes Wohnzimmer, das Schanzenviertel kurz und klein schlug, wird ihre Infrastruktur jetzt von Frau Merkel großzügig aus Steuergeldern wiederaufgebaut.

Bei der Finanzierung der Antifa läuft alles unter dem Oberbegriff „Kampf gegen rechts“. 2017 wurde das Budget sogar noch verdoppelt. Wie die Zeit berichtete, erhält das Bundesprogramm „Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ jetzt 100 Millionen Euro jährlich, statt bislang 50 Millionen Euro.

So wird laut Christian Jung von blu e. V. beispielsweise in München die gesamte Infrastruktur der linksradikalen Szene durch die Landeshauptstadt München gestellt. Ein Beispiel dafür ist das „Eine Welt Haus“, das von der Stadt München für 3,7 Millionen Euro saniert wurde.

Bitte denkt einmal darüber nach:

Wie schon der amerikanische Präsident Franklin D. Roosevelt sagte:

„In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf diese Weise geplant war.“

– Warum wurde gerade Hamburg als Austragungsort gewählt, mit einer der am besten ausgestatteten Antifa-Infrastrukturen?

Wo war die Antifa, als in München  Anfang des Jahres, die Sicherheitskonferenz tagte, bei der sich die wahren „Strippenzieher“ trafen?  Hier erschienen u.a. prominente Gäste wie die Rothschilds persönlich, Rockefeller, George Soros und Vertreter von Goldmann Sachs.

– Oder wo war die Antifa, als das Bilderbergertreffen 2016 in Dresden stattfand? Dort trafen sich ähnlich wie bei der Münchner Sicherheitskonferenz, die weltweit führenden Köpfe der Hochfinanz, der Industrie und der Medienkonzerne hinter verschlossenen Türen.

Gegen die Münchener Sicherheitskonferenz und das Bilderbergertreffen, ist das G20 Treffen, mit ihren zeichnungsberechtigten Schriftführern, nicht mehr als ein Hinterhofstammtischrunde. Letztendlich sind Medien und Politik dabei, den Menschen Angst einzujagen, damit sie wie ein scheues Reh von A nach B rennen und so leicht zu manipulieren sind.

Deswegen ist es wichtiger denn je, sich seiner Selbst bewusst zu sein und seine eigene Mitte zu finden. Wie können wir für Frieden und Freiheit eintreten, wenn wir noch nicht einmal mit uns selbst im Frieden sind? Deswegen sagen die Weisen Asiens:

„Wenn ein Haus nicht bewohnt wird, dann  zerfällt es. Wenn der Geist sich nicht im Körper befindet, dann zerfällt auch er.“

Beste Grüße

Erkennen- Erwachen- Verändern

Heiko Schrang

(c) MSW-Verlag Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern: https://www.macht-steuert-wissen.de/unterstuetze-heiko-schrang/

Quellen:

Aufgedeckt: Antifa & Linke gesponsert vom STAAT ! München-Skandal

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-03/rechtsextremismus-praevention-regierung-verdoppelt-ausgaben

Unterstütze auch Du die Arbeit von Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern.

Was passiert mit den Spendengeldern? Bislang sind folgende Kosten entstanden:

  • 5900 € für die Abwehr von Unterlassungsklagen, wegen Behauptungen zur Flüchtlingskrise.
  • 7200 € Produktionskosten SchrangTV und SchrangTV-Talk.
Damit auch weiterhin Heiko Schrang seine investigative Arbeit fortsetzen kann, würden wir euch bitten, ihn dabei zu unterstützen.


Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag Unterstützen Sie uns
mit Ihrem Beitrag
Unterstützen Sie uns
mit Ihrem Beitrag
Ich unterstütze bereits

15 Kommentare zu “G20 – Warum der Krawall staatlich bezahlt war + Video

  1. Lieber Herr Schrang,
    es ist immer wieder sehr bewundernswert mit wie viel Energie Sie die Geschehnisse in unserer heutigen sehr schnelllebigen Zeit akribisch genau hinterfragen. Dies gebührt Ihnen viel Dankbarkeit und ein hohes Maß an Wertschätzung was Sie durch Ihre Recherchen an Bewusstsein`s-Arbeit leisten. Am allerwichtigsten sollte dabei jedem Menschen der sich bewusst mit diesen Themeninhalten beschäftigt klar sein, dass nicht`s den Zufall überlassen ist denn alles was jetzt und in den vergangenen Jahrzehnten geschehen ist macht Sinn. Besonders die Natur in sich selbst, besteht aus Informationen des Lichtes , welches wiederum unterschiedliche Bewusstseinszustände innerhalb im menschlichen Gedanken / Gefühls und Handlungsprozess somit hervorbringt. Klimaveränderungen hat es seit der evolutionären Entwicklung des physischen Erdkörpers schon immer gegeben und auch der Wissenschaft ist es bestens bekannt, dass Klimaveränderungen die Evolution von lebendigen Organismen schon immer beeinflusst hat. Besonders der menschliche Organismus der letztendlich aus der Subjektivität von Informationsfeldern bzw. Energiefelder des Lichtes hervorgeht, ist die Grundvoraussetzung dafür dass sich der Mensch immer sich immer weiter entwickelt. Auch wenn viele Menschen heute der individuellen Meinung sind , dass das Denken immer mehr in Richtung Verrohrung abdriftet und Ereignisse in diesem einst schönen Land geschehen lassen von dehnen man als bodenständiger anständiger fleißiger arbeitender Bürger nie für möglich gehalten hätte ,hat alles trotzdem einen sehr tiefen Sinn und dieser Sinn liegt in der Subjektivität der Wahrnehmung eines jedem einzelnen bewusst mitdenkenden Menschen.
    Es reicht heute bei weitem nicht aus, sich immer nur nach Äußerlichkeiten auszurichten die im Grunde genommen Materie ausmacht. Das Immaterielle ist der Wesenskern in jedem Lebewesen die im Zusammenspiel von Wahrnehmung und Sinne Informationen von außen aufnimmt und im Innen verarbeitet, denn ohne Bewegung können Denkprozesse nicht ganzheitlich erfasst und bewusst verstanden werden. Welche wichtige Rolle die Geophysik bei der Erforschung der Wahrnehmung ist, zeigt sich besonders darin dass gerade auch Wissenschaftlicher die das geomagnetische Feld der Erde erforschen zur inneren Erkenntnis gekommen sind, dass gerade auch die Veränderung elektromagnetischer Felder eine entscheidende Wirkung auf das Bewusstsein im Menschen haben. Besonders der magnetische Anteil, wirkt dabei auf die Psyche ( sprich das innere Wohlempfinden im Menschen, wobei heute immer mehr Kinder und Jugendliche besonders sensibel und reizempfindlich darauf reagieren) und darüber sollte sich jeder von uns bewusst werden welche Bedeutung deshalb menschliche emotionale Gefühlsempfindungen mit der Veränderung des Klima`s in einen Zusammenhang gebracht werden können. Kann es nicht sein, dass gerade die Sonne ein entscheidendes Rädchen in der evolutionären Entwicklung des Menschen ist. Der Biophysiker Dieter BROERS der hier eine revolutionärer Pionier innerhalb in der Solarforschung ist und sehr viele interessante Bücher veröffentlicht hat, sollte hier an dieser Stelle eine ganz besondere Aufmerksamkeit meiner seit`s erhalten . Seine neuen zwei geistigen Werke “ Der verratene Himmel- Rückkehr nach Eden sowie Das Ego im Dienste des Herzen`s – Ein neues Eden veranschaulichst ganz logisch und für jeden verständlich wie wichtig es heute ist sich an seiner eigenen Bewusstwerdung zu transformieren und sich von außen nicht beeinflussen zu lassen. Aber nicht nur in Büchern hat er seine langjährige Forschungsarbeit niedergeschrieben sondern er hat zusammen mit sehr vielen Forschern aus Wissenschaft, Technik und Medizin interessante Filme in den Handel gebracht, wobei es sich lohnt sich näher damit zu befassen. Der DVD Klassiker die „REVOLUTION 2012 – Die Menschheit steht vor einem Evolutionssprung sowie der zweite Teil „SOLARREVOLUTION“ verändert die Sonne das Bewusstsein im Menschen zeigen hier ganz deutlich wie wichtig es ist sich mit der Natur im Außen und im Innen zu beschäftigen, denn alles ist mit allem verbunden und beeinflusst sich gegenseitig. Das was im Außen um uns herum verläuft zeigt klar und deutlich wie sich der Mensch und das natürliche Umfeld verändern , denn immerhin ist der Mensch in diesem Veränderungsprozess in den Gesetzen der Natur mit eingebunden und deshalb wird dem Menschen die besondere Rolle der Schöpfung zu Teil mit seinem Verstand und mit seiner Vernunft ganzheitliche Erkenntnisse – Bewusstsein hervorzubringen. Welches wichtiges Bindeglied die Psyche des Menschen zum Körper herstellt, hängt von der jeweiligen Subjektivität informativen Gedankens ab. Jede Zelle im bewegten Organismus ist ein Sender und Empfänger von Informationen aus der Umwelt, bzw. Umfeld die wiederum ein ganzheitliches Informationsnetz in einem Bioorganismus bilden und da jede Art von Materie auf Inhalte von Informationen beruht ist es besonders wichtig sich dieser Erkenntnis im Leben gewahr zu werden , denn Kommunikation ist die Grundlage des sozialen gemeinschaftlichen Informationsaustausches zwischen allen biologischen Organismen die ständig durch in Bewegung versetzt werden.
    Sich mit vorgedachten Denkinhalten aus Politik, Wirtschaft und Finanzwelt ständig zu beschäftigen , macht daher wenig Sinn , denn hier regiert der Lobbyismus der ein gigantisches Netzwerk hervorgebracht hat, welches der Bürger nicht so leicht durchschauen kann. Dabei finden ehrliches emotionales Mitempfinden und Gefühle keinerlei politische Aufmerksamkeit! Wichtiger ist es, sich in einer Zeit des Wandels bewusst zu werden, dass Denkprozesse im Menschen ganzheitlich verstanden werden sollten indem man sich wieder auf seine innere Wahrheit- sprich auf die innere Gefühlswahrnehmung besinnt, denn Gefühle lügen nicht da das Informationsnetz der Gefühle mit dem Herzen im menschen verbunden sind. Das Herz ist das Informationszentrum von Gefühlen die jeder Mensch in sich trägt und an Hand von emotionalen Empfindungen auch anderen Geschöpfen gegenüber zeigt sich deutlich wie viel Mitmenschlichkeit und Verantwortung gegenüber der Natur den Persönlichkeitskern eines Menschen im Feld der gemeinschaftlichen sozialen Kommunikation wieder spiegelt. Positives Fühlen zieht positives Denken und somit eine bewusste Veränderung menschlicher Denken`s an sowie negatives emotionsloses Fühlen mehr Hass und Unzufriedenheit in die Welt hinaus sendet und wo das historisch und geschichtlich hingeführt hat, davon kann sich jeder seine eigenen Gedanken machen. Im übrigen hat es schon immer in der gesamten Menschheit Mitmenschen gegeben, die von nach Natur aus besonders Sensibel und mit zusätzlichen erweiterten Wahrnehmungskanälen beschenkt wurden. Bekannte Wissenschaftler, Dichter , Denker, Künstler und Musiker erkannten auch schon damals, den besonderen Zugang zum Informationsfeld der Erde und heute der bewusst sich mit vielen interessanten Informationen beschäftigt erkennt zu dem, dass es gerade die Menschen sind , die besonders sensibilisiert( Hochsensibel) auf ihr Umfeld oder auf die Veränderung der Umwelt reagieren. Kinder mit veränderten Wahrnehmungen( Legasthenie, Synästhesie, auditive Wahrnehmungen) innerhalb der Subjektivität sowie auch Menschen mit objektiven Behinderungen sind besonders darin sensibilisiert über ihre Gefühlsebene die Welt zu erfahren. Sie Fühlen bzw. Denken aus dem Herzen heraus denn sie sind besonders sehr empfindlich gegen Ungerechtigkeit und Unehrlichkeit dessen Spiel Sie aber leichter durchschauen, als Menschen die nur einseitig über die Verstandesebene ( im Ego- Bewusstsein) Informationen von außen verarbeiten. Besonders die Synästhesie bekommt in der Wissenschaft immer mehr Aufmerksamkeit zugesprochen , denn die Synästhesie ist nach heutiger Erkenntnis vieler Wissenschaftler ( spezialisiert auf diesem hochinteressanten Wissensgebiet der Bewusstwerdung im Menschen durch emotionales Empfinden- bzw. Emphatie- die Fähigkeit in andere Lebewesen sich einfühlen zu können) und Bewusstsein ist wiederum die Physik der Quanten/ Informationen der Farben und Töne , energetische Schwingungen die ständig durch Bewegungen Formen und Muster im gesamten Schöpfungsprozess hervorbringt. Auch hier gibt es bereits eine sehr interessante Wissenschaft über die Kymatic. Wie aus Klangwellen und Töne Muster und Formen hervorgebracht werden. Sollte sich auch hier einige Leserschaft dieses Beitrages dafür interessieren empfehle ich folgende zwei Bücher über die Synästhesie und über das Wesen der Kymatic- Klangfiguren des Lichtes. Buch1: (Synästesie- vernetzte Sinne-Eckhard Freuwört , Buch 2: Wasser Klangbilder( Schwingung, Resonanz, Leben)/ Das Geheimnis der Schildkröte Alexander Lauterwasser sowie“ DVD Epos Dei „- Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen- Edgar Mitchell, Andreas Beutel, Dieter Broers, Alexander Lauterwasser – Dokumentarfilm Frank Hoefer. Ich hoffe das ich mit emienen persönlichen Erfahrungen Ihnen allen eine neue Erkenntnis über das menschliche bewusstsein vermitteln konnte. Leider gibt es für Menschen mit einer vernetzten Sinneswahrnehmung- Synästhesie: bsw. Farben hören , Töne sehen( Querdenker) sowie für Menschen mit vertauschten Sinne Legasthenie keine Lobby, die dieses interessante Thema uns alle bewusster Denken und Fühlen lässt denn die Wahrnehmung ist das Bindeglied zum Informationsfeld der Erde in dem jeder Bio- Organismus wie bereits schon erwähnt ganzheitlich eingebunden ist. Man sollte sich nur dieses bewusst werden , denn jeder Mensch ist individuell in seiner Wahrnehmung die wiederum mit dem jeweiligen Sinn für die Verarbeitung von Informationen verknüpft und verbunden ist. Es ist die individuelle Erfahrung die in uns die jeweilige Erkenntnis hervorbringt und mit Hilfe unsere Stimmen und unterschiedlichen Sprachen ist der Mensch in der Lage Informationen über die Akustik und des Schalls im Sinne aller kommunikativ auszutauschen. leider geht es vielen, viel zu gut um im Großen und ganzen einmal bewusster über das menschliche Verhalten Nachzudenken, was wir zur Zeit durch Unzufriedenheit, Konsumüberfluss und Zielorientierungslosigkeit erleben. Menschen verhalten sich wie Tiere, gehen aufeinander los sind voller Hass und Orientierungslosigkeit , da es oftmals an der eignen Vorstellungskraft von wichtigen Lebenssinn- inhalten mangelt. Wer sinnlos in dieser Welt von Zerstörung fehlgeleitet wird und anderen Mitmenschen nach Gesundheit und Leben trachtet, in denen ist so manches sehr stark entglitten. Aber dafür sorgt die Natur, denn schon die alten Naturvölker wussten von der Macht des inneren Ausgleiches , Harmonie und Einklang zwischen Erde und Lebewesen , von inneren Frieden der nur von Innen nach Außen übertragbar ist. Deshalb sollten viele von uns sich wieder mit der wahren Einkehr menschlicher Gefühle und innerer Zufriedenheit sowie der Psychologie des positiven Denkens zuwenden , denn Gedanken sind frei und jeder kann bewusst oder unbewusst über seine gefühlte Wahrnehmung seine Gedanken frei fliesen lassen. In diesem Sinne allen alles Gute , innere Zufriedenheit, Glück und Gesundheit in Liebe , Dankbarkeit und Wertschätzung euer Herzbewusstsein

  2. Ich stelle hier einmal kommentarlos meinen Artikel vom 09.07. ein, also einen Tag nach „Hamburg“. Es ist eine vorsichtig formulierte Kurzfassung, damit BlastingNews, für die ich u.a. schreibe, nicht neuen Ärger wegen mir bekommt. Wie gesagt, vom 09.07.!!! Titel:
    „G-20 Hamburg im Ausnahmezustand – Gipfel der Gewalt zugelassen oder inszeniert
    Friedliche Demonstranten, Hamburgs Bürger ebenso geopfert wie fast 500 verletzte Beamte

    https://deref-web-02.de/mail/client/kwbvLyVk0_4/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fde.blastingnews.com%2Fmeinung%2F2017%2F07%2Fg-20-hamburg-im-ausnahmezustand-gipfel-der-gewalt-zugelassen-oder-inszeniert-001837301.html
    oder über diesen Link:

  3. Uiii ….. bin gerade wieder mal auf dieser Seite und sehe meine ersten Gedanken nach den Videos und Medienberichten zu den Hamburger Krawallen in einen Artikel verfasst. Habe das mal versucht im Freundeskreis anzubringen …… Du mit deinen Verschwörungstheorien – hieß es gleich.
    Schön zu sehen, das es noch andere Menschen zu geben scheint die das nicht glauben was einem da vorgesetzt wird. Blöd nur, das diese Ereignisse das bestehende System weiter am Leben erhalten werden und auch dazu benutzt werden wird, andere Feindbilder damit weiter zu verknüpfen – denke dabei an die Aussage von „der Misere“ der diese Ereignisse und damit verbundenen Personengruppen – ,,empört,,- mit „Rechtsradikalen““Nazis“ und „Terroristen“ in einen Topf schmeißt ……. ohne weiter zu differenzieren, was er damit meint ………… und immer schön weiter vom Denken abzulenken !
    Kann gar nicht so viel essen, wie ich k….n möchte !!!
    Und das Schlimme ist, das die Masse des Volkes sich wieder einlullen lässt – verdammter Mist !!!
    Gruß aus Berlin

  4. „In einem ZDF-Clip vom Aufprall grüner Demonstranten auf eine Polizeisperre vor einem abgeriegelten Bereich wurde eine entscheidende Sequenz „weggelassen“. Das Video vermittelte unter der Überschrift: „Was wirklich in Hamburg geschah“ einen Angriff der Polizei auf die friedlichen Demonstranten, die Tatsachen lagen jedoch anders. Der Fake-Cut auf Twitter fiel einem User auf….“ – siehe:
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/g20-fake-video-was-wirklich-in-hamburg-geschah-social-media-deckt-zdf-fake-cut-auf-arte-beitrag-der-kampf-um-die-bilder-a2164316.html

  5. Video: „G20 Gipfel – Wollte die Bundesregierung eine totale Eskalation?“
    https://www.youtube.com/watch?v=ShfZioK8Cf4

    Video: „G20 ACHTUNG AUSSCHREITUNGEN PROVOZIERT UM ÜBERWACHUNG ZU PUSHEN !?“
    https://www.youtube.com/watch?v=-DaLsUmy3do

    Video: „G20 Szenen des Strassenkampfes“:
    https://www.youtube.com/watch?v=qCe3XW49Sh4
    Was soll das lächerliche auf englisch hingeschnuddelt geschriebene Transparent bei Sekunde 43 im o.g. Video? Sind das womöglich die vermummte Bezahl-Demonstranten/V-Leute/Crisis-Actors, die doch nur Krawall machen wollen, und als Alibi, dass sie doch „nur Demonstranten“ sind, diesen Fetzen hinhalten?
    Schlaf-Michel, wach auf !!

    Bereits 2014:
    Artikel: „Crowd Control – Bundeswehr übt für den Volksaufstand“:
    http://quer-denken.tv/1066-crowd-control-bundeswehr-uebt-fuer-den-volksaufstand/

    ARD-Artikel: „Häuserkampf in „Schnöggersburg“:
    „Auch Polizei und andere NATO-Staaten dürfen trainieren“:
    https://www.tagesschau.de/inland/uebungsstadt-bundeswehr-101.html

  6. Mir ist das nichts mehr Neu! auch in der DDR würden die Linken Unterstütz! Linke-SED=DDR

  7. Das die Sache stinkt, war klar. Schön, dass du mal Hintergrundinfos gibst über die Gelder. Mir kam es auch sehr komisch vor, bitte nicht falsch verstehen, dass dabei niemand getötet wurde. Da war ja scheinbar Krieg in Hamburg. Doch Antifa und Polizei bekämpfen sich, trotz des überall zitierten großen Hasses, „sportlich“. Diese Kanzlerin wird jetzt wieder die Sicherheitsflöte spielen und die auf Angst-vor-Krawall getrimmten Bürger laufen ihr hinterher und machen ihr Kreuz (jeder nur ein Kreuz bitte, kein Wahlbetrug). Warum blicken nur so wenig Menschen hinter dieses Konstrukt? Warum sagen einige, ja, ich weiß, dass das falsch ist, was die Politik tut, aber…
    Ich vermute, demnächst ist auch so ein Austausch hier verboten. Die Internet-Zensur kommt, was ich vor vier Jahren nicht glauben wollte, als ich darüber las. Die Anonymität ist schon gestorben.

  8. Nach dem G20-Gipfel im Reviermarkt …

    A N Z E I G E N M A R K T

    Wir suchen noch POLIZEISTATIONEN und STAATSANWALTSCHAFTEN, die Spaß daran haben Strafanzeigen respektive Strafverfolgungen aufzunehmen. Idealerweise sollten Sie schon mal Wörter, wie Rechtstaat, Demokratie und freiheitliche Grundordnung gehört haben, ist aber keine Bedingung.

  9. Nachdem ich die Videos gesehen habe zu Hamburg war mir dann auch klar das die ganze Geschichte dort stinkt und es vom Staat genau so gewollt war, das zeigen ganz deutlich die Videos. Man suchte förmlich nach Action und wenn es ein kleines Feuer war das ganz in Ruhe als wäre nix passiert gezündet wurde und unbedingt mit 20 Kammeras gefilmmt werden musste, LOL. Die Polizei tut so und vermittelt den Eindruck als wäre sie zu nix fähig. Aber eines zeigt die Sache noch deutlicher, in Deutschland ist keine Revolution zu machen, da passiert nix. Und was da in Hamburg abging war nur möglich weil es so sein sollte, man ließ die Täter gewähren, das kann dann jeder. Ich werde das Gefühl nicht los das hier längst hätte was passieren sollen nur passiert hier halt nix. Es sollte also schon längst „BürgerKrieg“ sein nur geht da halt keiner hin, LOL. genau so aber ganz genau. Das alles sagt mir Hamburg wo Stümper so tun als würde da wirklich was los sein, vergesst es das war alles bezahlt und inszeniert.

  10. Wieso sagt Heiko Schrang „Staat“ in seinem obigen Video.
    Wieso sagt Heiko dass das Hamburger Viertel auseinandergenommen sei und bürgerkriegsähnliche Zustände vorgeherrscht hätten. In einigen Handyvideos sind die Uniformierten wie Hühner mal hier mal dahin gerannt. Ein paar Autos brannten und einige machten Lagerfeuer auf der Strasse. Sicherlich hat dieses mehr als schattige System mehr vorgehabt, doch die Antifanten waren diesmal wohl etwas unterbezahlt vom System und die Uniformierten waren auch nicht gut drauf. Ein Bericht aus einer Hundertschaft von vor Jahren. Aussage eines jungen Uniformträgers; am Wochenende gehts wieder raus Hippys klatschen. Auswahlverfahren gelungen, genau die Richtigen für dieses System.
    Problem Reaktion Lösung hat mal wieder etwas funktioniert.
    Stellt euch vor es ist eine Demo und keiner geht hin, dann machen die Antifa und die Uniformierten Söldner Ringelpiets mit anfassen.

  11. Danke Annette, für die aufschlussREICHE Ergänzung meiner eigenen Abhandlung:
    Reichsbürger – nur ein historischer Begriff?
    http://www.dzig.de/Reichsbuerger-nur-ein-historischer-Begriff

    Doch der eigentliche Grund für meinen Kommentar ist meine wissenschaftlich ausgerichtete Überlegung zur Krankheit der Vermummten in Hamburg. Die haben doch nur Sehnsucht nach Hautkontakt, oder?
    Neurodermitis bedeutet Sehnsucht nach Hautkontakt
    https://www.youtube.com/watch?v=PNdIzSFgf8o
    http://www.dzig.de/Neurodermitis-bedeutet-Sehnsucht-nach-Hautkontakt

  12. Gerhard Wisnewski hat zu diesem Themenkomplex vor einigen Monaten einige sehr gute Kurz-Videos gemacht – siehe z.B. hier:

    „Enthüllt: Amadeu Antonio Stiftung ist Tarnorganisation des Verfassungsschutzes!“:
    https://www.youtube.com/watch?v=Y74XC2IUptE

    „Verheerender Eindruck: Billigt die Amadeu-Stiftung linke Gewalt?“:
    https://www.youtube.com/watch?v=Z6ChpeYYQqs

    „Anetta Kahane: Wie eine Ex-Stasi-Frau die Öffentlichkeit und das Internet terrorisiert“:
    https://www.youtube.com/watch?v=fvjhR7-vFcw

    „Amadeu-Stiftung: Weitere Hasskommentare aufgetaucht!“:
    https://www.youtube.com/watch?v=79IaolYC8ak

    „Kritiker: Steuerbetrug bei der Amadeu Antonio Stiftung?“:
    https://www.youtube.com/watch?v=s3oWtbHBIQ0

    „Woher kommt der Selbsthass der »Antideutschen«?“:
    https://www.youtube.com/watch?v=hVbOSBz5Zl8

  13. Einige wichtige Artikel zum Thema:

    „Linker Demo-Tourismus mit Steuergeldern“:
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/heinz-wilhelm-bertram/linker-demo-tourismus-mit-steuergeldern.html

    „Linksextremismus – Finanzspritze für die Antifa“:
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2014/finanzspritze-fuer-die-antifa/

    „USA stuft linksradikale Antifa als Terrororganisation ein – Antifanten erwartet in den USA lebenslange Haft“:
    http://www.epochtimes.de/politik/welt/usa-stuft-linksradikale-antifa-als-terrororganisation-ein-antifanten-erwartet-in-den-usa-lebenslange-haft-a2161988.html?meistgelesen=1

  14. Sehr geehrte Leserschaft,

    in der letzten Zeit mehren sich die Zeitungsartikel, in denen von „so genannten Reichsbürgern“ die Rede ist. Es wird nicht versäumt, gefährliche Schusswaffen wie z. B. Luftgewehre von Anschütz und Feinwerkbau zu zeigen, blaue Pässe vom Deutschen Reich, und NIE darf der Hinweis fehlen, dass mal ein Reichsbürger einen Polizisten erschossen habe.

    Letzteres kann man inzwischen in Frage stellen. Da gibt es bislang genug offene Fragen und gegensätzliche Aussagen. Blaue Pässe vom Deutschen Reich sind natürlich Quatsch, das Deutsche Reich soll zwar handlungsunfähig sein, aber es ist nun einmal vorhanden und Gesetze werden immer noch im Namen des Deutschen Reichs beschlossen. Diese Ausweise hat sich irgendwer ausgedacht, der nur Irrtümer streuen will oder selber vom VS ist. Übrigens, Luftgewehre sind nicht verboten.

    Es werden Zahlen präsentiert, die wohl viel zu niedrig liegen dürften. Alleine das Bauchgefühl, dass hier etwas nicht in Ordnung ist, wird einen auf die Spur des so genannten Reichsbürgers bringen, wenn man denn dann eine Ahnung bekommt, was nicht okay ist.

    Während jeden Tag statistisch gesehen 10 Messerangriffe stattfinden, Raub und Vergewaltigungen, Sozialbetrug im großen Umfang, illegal Grenzen überschritten werden, Wohnungseinbrüche, Ladendiebstähle zunehmen oder im Jahr 2016 auf Deutschlands Straßen 3214 Menschen starben und fast 400.000 Personen verletzt wurden, oder linke Gewalt gefördert wird, während allein in Bremen von 3550 arabischen Klanmitgliedern 1900 schwerstkriminell sind, werden politische Kritiker entgegen dem StGB 241a dennoch verfolgt. Was soll das denn für eine Regierung sein?

    „Reichsbürgerwissen“ gefährdet offensichtlich die Lügenkonstruktion der BRD-Staatsillusion.

    Was man wissen sollte:

    Der Begriff Reichsbürger
    Mit dem Tillessen – Urteil vom 6.1.1947 durch das Französische Restitutionsgericht und dem Gesetz des Alliierten Kontrollrats Nr.55 im Jahre 1947 gibt es keine Reichsbürger mehr; das entsprechende Nazigesetz wurde aufgehoben.
    Die Erfindung des neuen “ Reichsbürgers “ durch die Behörden der BRD stammt von dem heutigen Brandenburgischen Ministerpräsidenten Dietmar Woidke ( SPD ), als er noch Innenminister war im Jahre 2014.
    Er legte ein Infoblatt des Brandenburgischen Verfassungsschutzes zum Thema auf.
    Dieses Faltblatt war die Grundlage für die Verunglimpfungswelle in der Öffentlichkeit.
    Da 76 Millionen Deutsche noch nicht genau Bescheid wissen und viele nur merken, hier stimmt was nicht, hoffte man mit dieser Aktion auf “ fruchtbaren Boden zu treffen.
    Zum Teil ist dies aufgegangen.

    Da der mainstream unter Vollkontrolle der Alliierten und der Bundesrepublik steht, hofft man das Erwachen der Deutschen weiter hinausschieben zu können!
    Die neuen, durch die Bundesrepublik so getauften aufgewachten “ Reichsbürger “ haben nichts mit den Reichsbürgern des Deutschen Reiches gemein.
    Die Staatsbürger der Staaten des Deutschen Reiches haben auch nichts mit den von den Alliierten aufgehobenen Gesetzen der dort so bezeichneten Nazi-Reichsbürger zu tun.

    Reichsbürgergesetz 15. September 1935

    §1 (2) Das Reichsbürgerrecht wird durch die Verleihung des Reichsbürgerbriefes erworben.

    Wer schreibt die ganze Propaganda?

    Die Presse ist interessanterweise in den Händen einer Handvoll Familien, u. a. Liz Mohn und Frau Friede Springer. Offenbar tauscht man untereinander Textbausteine und Bilder von blauen Ausweisen aus. Und offenbar sinken die Abos dieser Magazine langsam in den Keller.

    Die BRD ist kein Staat, aber die BRD ist nun mal da und diese zu leugnen oder eine Leugnung zu unterstellen, kann man nur mit Drogenabhängigkeit erklären.

    Die Menschen wollen einfach keine illoyale Verwaltung mehr haben, welche letztendlich nur im Interesse anglo-amerikanischer Interessen die Werte der Menschen abschöpft und sie um ihre Werte betrügt. Lügen können nur durch noch immer größere Lügen gedeckt werden. Die EU steht ja vor der Tür.

    Die BRD, das Vereinigte Wirtschaftsgebiet, ist die Treuhandverwaltung FÜR US-Interessen. Unsere Behörden sind somit GEGEN unsere Interessen installiert worden.

    Was ist daran so schwer zu verstehen, daß die Firma BRD eine non-governmental organization ist und kein Staat sein kann? Wenn das Vereinigte Wirtschaftsgebiet souverän wäre, dann hätte es nicht zu fürchten, sich nach der Meinung der breiten Öffentlichkeit zu richten. Das tut es jedoch nicht. Es verfolgt ganz klare spezifische Interessen, die sich auf bestimmte Machtkonstrukte und Monopolinteressen fokussieren. Menschenwürde steht hier ganz oft weit hinten, wenn man sich dessen bewußt wird, was unsere Bevölkerung durchlebt. Geschehnisse in der Welt werden durch ausgesuchte Verfahren zur allgemeinen Kenntnis gebracht, die einen höheren Grad von Wahrheit in der Vermittlung von Nachrichten vermissen lassen. Durch intensive Recherchen mit Hilfe zur Verfügung stehender Mittel kommt man zu völlig anderen Ergebnissen als den Schlüssen, die man aus TV- und Pressenachrichten oder Reportagen ziehen kann. Ein höchst intelligent gelenkter Prozeß, um eine bestimmte Atmosphäre oder Stimmung in der Bevölkerung zu erzielen. Die Lebensqualität der Bevölkerung wird so nicht gesteigert.
    Eine Souveränität Deutschlands ist absolut nicht zu erkennen.

    https://i1.wp.com/schaebel.de/wp-content/uploads/2017/06/18951192_10208240125394013_4814293267642728161_n.jpg

    Das Vereinigte Wirtschaftsgebiet BRD + DDR nennt sich weiterhin BRD.

    Es hetzt gegen „Feinde des Systems“, rechnet diese zu den „Reichsbürgern“ und erklärt sie zu STAATSFEINDEN. (Ralf Jäger)

    Die BRD ist mit allen Behörden in der Rechtsnachfolge des Nazitums.
    Die BRD ist der Rechtsnachfolger des 3. Reichs (ZDF am 03. Februar 2012, IGH-Urteil, BRD Rechtsnachfolger des 3. Reichs)

    Die „volksgewählten“ Politiker diffamieren mindestens 12.600 Systemkritiker und Wahrheitssucher und erklären diese zu Staatsfeinden eines NICHT VORHANDENEN STAATES; ja geht’s noch?

    Es gibt Beispiele, zu welchen Auswüchsen das bundesweit führen kann.

    (…) Innenminister Herrmann / Ein Anhänger der Bewegung hatte im Oktober 2016 bei der Razzia seiner Wohnung in Georgensgmünd einen Polizisten erschossen. Seitdem wird die gesamte Bewegung vom Verfassungsschutz beobachtet.

    Es ist überhaupt nicht geklärt, wer – wenn überhaupt – einen mit ballistischer Schutzweste gesicherten SEK-ler in den Rücken geschossen haben soll.

    Hier wird nur ein schnell zu durchschauender Vorwand gesucht, der gemessen an der Realität eine erhebliche Schieflage aufweist. Die BRD hat es wohl nötig.

    Gruß an die mitlesenden Verfassungsdienstler. Der Landkreis Demmin und andere Regierungsstellen bestätigen die Nichtstaatlichkeit der BRD/Germany.

    Es gibt keine Staatsbürgerschaft der BRD, es gibt keinen Staat BRD !

    http://rsv.daten-web.de/Germanien/keine_BRD-Staatsbuergerschaft_LK_Demmin.pdf

    (…)Sie geben an, Staatsbürgerin der DDR zu sein und die Staatsangehörigkeit der Bundesrepublik Deutschland erwerben zu wollen.
    Personen, die die Staatsangehörigkeit der ehemaligen DDR besaßen, waren aber auch deutsche Staatsangehörige. Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Beschluss vom 21. Oktober 1987 — 2BvR 373/83 — BVerfGE 77, 137 Ausführungen zum Fortbestand der einheitlichen deutschen Staatsangehörigkeit gemacht. Daraus ergibt sich, dass der Erwerb der Staatsbürgerschaft der DDR zum Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit geführt hat. Grundsätzlich sind alle Personen, die bis zum Ablauf des 2. Oktober 1990 die Staatsbürgerschaft der DDR besessen haben, mit der Herstellung der Einheit Deutschlands — in den Grenzen des ordre public ¬deutsche Staatsangehörige geblieben. Die Bundesrepublik Deutschland hatte am Fortbestand einer für alle Deutschen geltenden gemeinsamen deutschen Staatsangehörigkeit im Sinne des Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes (RuStAG jetzt StAG) von 1913 stets festgehalten. Aus dem Grundsatz des Fortbestandes des deutschen Staatsvolkes folgt, dass es eine Staatsangehörigkeit der Bundesrepublik Deutschland, deren Erwerb Sie anstreben, nicht gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.