Die neue Zensur? Heiko Schrangs Artikel flächendeckend blockiert

In der letzten Zeit häufen sich Mails von Lesern meines Newsletter. Grund dafür ist, dass Sie ihn nicht öffnen können, da aus Sicherheitsgründen anscheinend meine Seite blockiert wurde. Dazu kommt noch, dass verschiedene Antivirenprogramme unsere Newsletter zunehmend in den Spam Ordner verschieben. Hier eine von unzähligen Zuschriften:

„Wollte euch mal was mitteilen. Vielleicht wisst ihr das auch schon. Seit einiger Zeit, wenn ich von euch einen Newsletter bekomme mit neuen Nachrichten, und dann auf den Link klicken will, schlägt mein Antivirusprogramm Alarm. Achtung! Gefährliche Webseite usw. usw.

Lasst euch nicht unterkriegen. Liebe Grüße M. Mösle“

Bitte teilt mir mit, solltet auch Ihr diese Erfahrung gemacht haben.

Natürlich können technikaffine Leser jetzt einwenden, dies könne bei den „selbstlernenden“ Programmen vorkommen und hätte nichts zu bedeuten. Auffällig ist jedoch, wie sich gleichzeitig die Suchergebnisse bei Google in den letzten Monaten verändert haben. Waren früher auch alternative Medien ganz vorne auf der ersten Seite zu finden, wozu auch einige Artikel von mir gehörten, sieht man heute bei vielen Themen fast nur noch Mainstreammedien und besonders häufig ARD und ZDF auf der Google „Top-Ten“.

Dies passiert momentan „ganz durch Zufall“ in einer Zeit, in der immer mehr gegen alternative Medien vorgegangen wird.  Da wir mittlerweile von hunderttausenden Lesern weltweit wahrgenommen werden, versucht man möglicherweise nun auf diesem Wege zu verhindern, dass  die Menschen das System hinterfragen. Dies scheint neben den üblichen Diffamierungen und diversen Einschüchterungsklagen ein neuer Versuch zu sein, den Freigeist in die Flasche zu drücken.

Dabei arbeiten die Verantwortlichen nach dem plumpen Prinzip: Sie denken, wenn Sie mit einem Hammer auf ein Radio einschlagen, was beispielsweise  gerade den Beatles Song „Let it be“ spielt, diesen damit auch endgültig zum Verschwinden bringen.

Sie übersehen dabei, dass der Song natürlich nicht wirklich weg ist, sondern weiterhin mit einem neuen Radiogerät empfangen werden kann. Der tiefere Sinn dieses Beispiels, dass ihr Sender und Empfänger gleichermaßen seid . Mit anderen Worten, meine Texte und die anderer Berufskollegen (Thorsten Schulte, Dr. Daniele Ganser, Jo Conrad, der EpochTimes und viele mehr), verbreiten sich derzeit schneller als ein Lauffeuer.

Dabei gibt uns das System immer mehr Aufmerksamkeit, wie derzeit Heiko Maas mit seinem Netzwerkdurchsetzungsgesetz. Wie die Weisen Asiens schon seit je her wussten, das worauf Du Deine Aufmerksamkeit richtest, das wächst.

Schaut also in Zukunft unbedingt in Euren Spamordner.

Wichtig! In eigener Sache:

Ich suche zur Verstärkung meines Teams einen Assistent/in die uns tatkräftig unterstützen.

Bitte sendet Eure ausführliche Bewerbung an info@macht-steuert-wissen.de

Stellenbeschreibung:

– Auf selbständiger Basis ca. 100 Stunden im Monat in Wandlitz (nördlich von Berlin)

– PC Kenntnisse: Mit sehr guter online Erfahrung, Pflege der Webseite, Excel, PowerPoint, Grundkenntnisse im Bereich Grafik wäre wünschenswert

Erkennen – erwachen – verändern

Euer Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern: https://www.macht-steuert-wissen.de/unterstuetze-heiko-schrang/

(c) MSW-Verlag Heiko Schrang

Unterstütze auch Du die Arbeit von Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern.

Was passiert mit den Spendengeldern? Bislang sind folgende Kosten entstanden:

  • 5900 € für die Abwehr von Unterlassungsklagen, wegen Behauptungen zur Flüchtlingskrise.
  • 7200 € Produktionskosten SchrangTV und SchrangTV-Talk.
Damit auch weiterhin Heiko Schrang seine investigative Arbeit fortsetzen kann, würden wir euch bitten, ihn dabei zu unterstützen.


Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag Unterstützen Sie uns
mit Ihrem Beitrag
Unterstützen Sie uns
mit Ihrem Beitrag
Ich unterstütze bereits

33 Kommentare zu “Die neue Zensur? Heiko Schrangs Artikel flächendeckend blockiert

  1. Hallo, alle miteinander.
    Erst möchte ich alle Leser warnen dass Deutsch nicht meine Muttersprache, und darum auch nicht das beste ist.
    Immerhin, als ich heute morgens sah das die Webseite vom „Honigmann“ gesperrt worden ist, und später seine Nachrichten auf „Das Erwachen der Valkyrjar“ fand, fand ich da auch unter „Blogroll“ einen Link zu „Macht Steuert Wissen“.
    Ich besuche also MSW heute zum ersten mal, und da diese Website mir interessant schien, wollte ich mir auch das Newsletter ansehen, habe mich angemeldet und habe, tatsächlich, das E-Mail mit dem Aktivierungslink schließlich unter ”Spam” gefunden.
    Viel Glück in der Zukunft und liebe Grüße aus Schweden,
    Bengt Berglund

  2. Wir waren nur eine Woche abgetaucht und heute stelle ich fest, daß ich den Honigmann nicht mehr erreiche, wahrscheinlich gelöscht. Mit dem Newsletter hatte ich bisher keine Schwierigkeiten und eine weitere Seite bekomme ich auch nicht mehr rein. Hat sich leider nichts Erfreuliches ergeben. Bin aber mit meiner Post noch lange nicht durch, daher vor Überraschungen nicht sicher. Dabei ist dieser Zwerg und aller anderen gar nicht für Gesetzesänderungen legitimiert, wenn man bedenkt, daß Wahlen rückwirkend seit 1956 in der BRiD ILLEGAL sind.
    Sehr merkwürdig!

  3. Liebe Leute, ich bin nicht größenwahnsinnig, sondern Jg. 1929, Berlin verteidigt, nach Abendoberschule, Abitur, Lehre und verfolgt von kommunistischen Gewerkschaftern 1952 nach Stuttgart ausgewandert, dort friedlich mit Frau und Kindern, zuletzt als Geschäftsführender Gesellschafter bis 65, dann meinem Hobby, Hochseesegeln bis 2010 gelebt. In dieser Zeit der Bundesrepublik Deutschland habe ich bis 2003 letztmalig CDU/FDP gewählt. Dann erkannte ich den kardinalen Denkfehler von Altkanzler Helmut Kohl (ahnungslos in Ökonomie,) die EU und den EURO als einzig friedenserhaltende Idee für Gesamtdeutschland zu sehen. Und auch noch „sein Mädchen“, Frau Dr. Merkel, zu seiner politischen Nachlassverwalterin zu machen. Prof. Hans Werner Sinn und Prof. Bernd Lucke (letzterer Gründer der AfD) hätten ihm dringend abgeraten. Ich war von 2012 bis 2015 (von Frau Petry bewirkte erste Teilung der Partei) Mitglied der AfD, ich trat aus, weil ich die Grabenkämpfe in der Führungsebene für inakzeptabel hielt. Trotzdem wähle ich in 4 Wochen die AfD, weil sie die einzige Partei ist, die die Lösung des Problems EURO und Zerfall der EU in Kürze, kennt. Und was wählt Ihr? Das würde mich interessieren, hier meine Adresse: xxxxxx@t-online.de

  4. Guten Tag ,
    ich habe keine Störung bisher, zumindest von der E-Mail Postfachanbietet Web.de gemerkt.
    Interessante Seite habe ich neulich entdeckt. Die Link dazu:
    http://www.thrivemovement.com
    Die Seite ist ein internationaler Forum, die Menschenbewegung und ein Knotenpunkt von der globalen Bund der Menschen, die aufgewacht sind. Es ist eine weltweite Vernetzung entstanden, wo auch Unternehmen schon aktiv sind.
    Wir sind in Deutschland nicht allein.
    Hier gibt es ein Film in mehreren Sprachen über unsere Welt mit Geldsystem.
    VG.

  5. Hallo Heiko,
    ich möchte dir sagen das du ganz tolle und vor allem wichtige Arbeit leistest. Außerdem will ich dir mitteilen das du auch die jungen Leute erreichst.
    BITTE bitte gib nicht auf !!
    Es ist die moralische Pflicht von uns ALLEN jeden über die Missstände aufmerksam zu machen und gegen das System zu kämpfen!!

    Wir dürfen keine Schaafe sein!

  6. Im obigen Zusammenhang des Machtmißbrauchs im Internet möchte ich hier mal kurz eine Entdeckung aufschreiben, die ich im Netz beim Googlen nach der die Wahrheit bzgl Frau Merkel und ihrer Politik aussprechenden und deshalb von RTL und Sat1 gekündigten Schauspielerin Silvana Heissenberg gemacht habe! Dass ihr Wikipedia Eintrag klammheimlich über Nacht verschwunden war und sich auch nicht wieder herstellen ließ, soll mittlerweile wohl bekannt sein. Aber dass das erste Google Suchergebnis direkt die Warnung auspuckt: „www.silvanaheissenberg.de – Diese Webseite wurde möglicherweise gehackt!“ mit der verlinkten Erklärung von Google: „Diese Meldung wird angezeigt, wenn wir Grund zu der Annahme haben…[blah und blubb, s.o.], wenn Sie diese Webseite besuchen, werden Sie möglicherweise zu Spam oder Malware weitergeleitet.“ Wer weiß, dass Silvana auf ihrer Seite auch auf Stellenangebote hofft, kann ahnen, wessen Geistes Kind diese wohl aus der Luft gegriffene Warnung ist! Otto Normalverbraucher wird sich also hüten, sich über die Ungerechtigkeit zu informieren, die Frau Heissenberg widerfahren ist, nur weil sie sich nicht für dumm verkaufen lässt von der Deutschen Blockpartei Schwarz/Rot/Rot/Grün und dem Kanzleramt – und Stellenangebote gibt es deshalb möglichweise auch nicht! Soweit also hat die DDR 2.0 selbst internationale Firmengiganten wie Google im Griff… Ein Trauerspiel!

  7. Hallo Heiko,
    wir sind hier im ländlichen Raum nicht wenige, die sich Tag für Tag fragen, ob es „da draußen“ noch vernünftige Leute gibt, die sich mal ernsthaft mit der uns vorenthaltenen Realität auseinandersetzen.
    Immer wieder merkt man, dass die Mehrheit viel zu wenig Hintergrundwissen hat, um zu begreifen, dass Souveränität, Demokratie und Selbstbestimmung für uns in Deutschland nach 1945 nie mehr ein Thema waren, dass wir systematisch ausgeplündert werden und dass es nicht „der Staat“ ist, der uns auf die Finger schaut. Ich würde am liebsten Ulfkottes Bücher zur Pflichtlektüre machen, da werden Ross und Reiter genannt, da zeigt sich, wohin wir steuern, wenn die Volksfängerparteien nicht gebremst werden. Aber auch erhebliche Zweifel an der Kompetenz der AfD kommen auf, denn diese Partei muss theoretisch damit rechnen, zahlreich im Bundestag vertreten zu sein. Sind sie in all ihrer Zerrissenheit dann in der Lage, das Land zu führen ? Weiß die Mehrheit der Deutschen eigentlich, was international anläuft, wenn sich die hiesige Bevölkerung dazu entschließt, eine andere Staatsform zu wählen ? Ihr müsst versuchen, mehr Menschen durch das gedruckte Wort zu erreichen – Flugblätter, Plakate, kleine Flyer. Streut Wissen in die Menge – kurz und knapp. Bringt die Menschen dazu, nachzudenken, Fragen zu stellen. Sagt ihnen, w e n sie fragen sollen. Stellt sie vor den Spiegel und zeigt ihnen, wer sie wirklich und vor allem, wessen Werkzeug sie sind. Nicht langwierige Prozesse gegen die alles andere als unabhängige Justiz führen, sondern versammeln, Masse bilden, Kontakte aufbauen, Internet meiden und laut und sichtbar diejenigen benennen, die als Denunzianten unterwegs sind, als Helfershelfer einer Anti-Demokratie. Keine Partei ist in der Lage, die GmbH zu führen, denn die Geschäftsführer sitzen ganz wo anders. Wenn sie merken, dass wir zucken, kommen sie einmarschiert und stellen eine Übergangsregierung. Wer in der Welt würde Deutschland als souveränes Land anerkennen, wenn der Ami und Israel es verbieten ? Keines, aber genau das ist das eigentliche Problem – wie klein wirken dagegen Reibereien mit der GEZ und der Lebensmittelindustrie ?
    Bleibt dran und macht die Leute wach, reißt sie aus ihrer Bequemlichkeit. Nicht aufgeben.

  8. Hallo Heiko,
    mach weiter. Du machst mir Mut.
    Ich habe eine Idee. Wenn die Suchmaschinen alternative Informationen wegschalten und E-Mails im Spam landen und sonst noch was passiert…

    ..wir benötigen Open Source peer to peer Verbindungen. Keine zentralen Server, die geknackt werden können. Wie im Gehirn ist nicht jede Zelle mit sämtlichen vernetzt, aber mit tausenden anderen. Es würde die Kapazität der Rechner überschreiten, wenn alles auf jedem Rechner abgebildet würde. Aber durch eine Vernetzung wie im Gehirn können die Informationen weiterfließen – dezentral und ohne Netzüberlastung. Wenn ein Rechner mal offline geht, sind von den tausend anderen immer noch genügend präsent. Die Daten würden jeweils lokal ausgetauscht und doch indirekt über weitere Vernetzungen weitergeleitet, wenn die Informationen als „relevant“ erkannt werden. Wer kann so etwas programmieren? Bitcoin open source Funktionen liegen ja schon vor, aber sie sind langsam, weil alles im Netz komplett weitergegeben wird und das macht es zu schwerfällig und damit langsam.
    Ich möchte mithelfen zu verhindern, dass uns der Hahn zugedreht wird.

    Kannst Du die diese Idee weiterleiten. Vielleicht können wir in einem gemeinsamen Projekt die Ressourcen zusammenlegen, damit ein solches unabhängiges und nicht zerstörbares Informationssystem entstehen kann?

    Herzlichen Gruß, Jens

  9. Die AZK ANTI ZENSUR KOALITION verschicken Newsletter mit
    „Stimme und Gegenstimme“ , die kann man dann ausdrucken und „händisch“ verteilen.
    Wir alle müssen runter vom Sofa und weg von der Glotze !!! Ich habe seit 11 Jahren einen freien Geist und deswegen bin ich heute HIER

    Warum bilden wir nicht einen WAHRHEITS -Verein ?
    Laßt uns zusammenstehen und uns treffen (so wie früher) und vernetzen !!!

    Wie man so eine Bewegung auf die Beine stellt weiß ich allerdings nicht.
    Ich bin auch nicht auf fakebuch und nicht auf zwitscher da bin ich Gottseidank sehr alt-modisch je mehr wir denen erzählen, um so mehr Wissen haben die.
    Ich bin eh` der Meinung daß sie hoffen wir schaffen uns selbst ab. Also je weniger wir uns mit der Thematik beschäftigen und alles erdulden um so leichter für sie uns in der Untergang zu führen.

    Wahrheit und Liebe gegen Maas und Lüge

    HerzLichte Grüße Karin

  10. Hallo Heiko,

    also ich weiß nicht, wie soll ich Dir denn was mitteilen wenn Dein Postfach für eingehende E-Mails anscheinend blockiert ist. Ich erhalte dann sofort die Rück-Mail mit Vermerk Autoresponder. Also wie sollen wir Dir Mitteilungen zukommen lassen ? Und wie schaffen es diejenigen die Du als Beispiel oben im Text anführst, Kontakt herzustellen ???

    ABER ES GEHT NOCH SCHLIMMER !!!
    Nachfolgend als Beispiel ebenfalls eine investigative Seite mit Wahrheitspotential, und wird seit einiger Zeit vollständig blockiert !!!

    http://wahrheitfuerdeutschland.com-123.com/peters-neuigkeiten-staatsvortaeuschung-bundesrepublik-deutschland-die-brd-luege-07-07-2015/

    Es erscheint ein rotes Warndreieck mit Ausrufungszeichen in der Mitte auf dem Bildschirm (jedenfalls bei mir) mit dem Vermerk:

    Blocked com-123.com

    Dies ist eine Malware-Webseite

    Malware-Webseiten infizieren Ihr Gerät und können Viren, Würmer, Spyware und Trojaner enthalten.

    Das stimmt eigentlich nicht wir haben uns hier einige Jahre informiert ohne jegliche Malware oder Viren transformiert zu haben.

    … Maas, wenn ich deine Larve sehe erinnerst du mich an jemanden, kannst du dir Vorstellen an wen ?
    … ich habe die Anrede an dich extra klein geschrieben, mir fehlt der jeglicher Respekt dir gegenüber !

  11. Gerade wollte ich den Artikel als e-mail weiterschicken… Normalerweise kann ich alle Mails problemlos verschicken. Diesmal wurde ich von meinem e-mail Anbieter rausgeworfen.
    Aber ich gebe nicht so schnell auf. Daraufhin habe ich das Ganze nochmal koopiert und diesmal alle Links aus der Mail gelöscht und mit Schreibschrift „umschrieben“. Daraufhin hat es mit dem Verschicken der E-mail geklappt. Es wird anscheinen automatisch nach bestimmten Links aussortiert.
    Ich würde sehr gerne wissen, ob es eine Möglichkeit gibt sich auf diesem Planeten zu vernetzen ohne Eingriffe der jetzigen Machthaber und deren Lakaien.
    Ich muss noch sagen: Licht und Liebe allein reichen nicht.
    Wir brauchen keine Leute, die die Hände in den Schoss legen und beten o.ä.
    Es gibt Legenden von friedvollen Kriegern, unbesiegbar in der Schlacht, weil sie eins sind mit allem. Kein Himmel und keine Hölle trennt sie vom Leben.
    Das würde ich gerne spüren und sein in dieser verrückten Zeit.

    Schon Shakespear sagte:
    Die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.

    Das ist ziemlich aktuell.

  12. Hallo Heiko,
    wir brauchen in jeder Stadt Widerstandskämpfer,die die Leute jede Woche öffentlich in der Fußgängerzone aufklären.Dann werden es jeden Tag mehr und mehr bis der letzte aufwacht.Und dann kommt die Veränderung.Angst haben die jetzt schon vor dem Volk.Wir müssen uns nur präsentieren dann werden die immer nervöser.Abwahl wäre der Erste Schritt.Dann kriegen die kalte Füsse.Zwangsmitgliedschaft von Rundfunkgebühren sind nach SHAEF-Gesetzen verboten.
    Dann die HLKO Art 46 Privateigentum darf nicht eingezogen werden,Art 47 HLKO Plünderung ist ausdrücklich verboten.Und was betreiben die?Plünderung macht es öffentlich und weist die Menschen daraufhin.Viele kennen die HLKO garnicht.Ich habe schon Strafanzeige beim Internationalem Strafgerichtshof gegen den Indentanten gestellt.Mal sehen was daraus wird ?

  13. Lieber Heiko und Team,

    nie hätte ich gedacht, dass dieses Land einmal so schlimm wird. Ich fühle mich in so vielen Punkten, die mich jahrelang beschäfftigen, bestättigt und lerne heute jeden Tag noch vieles dazu. Ich habe viele Freunde in letzter Zeit verloren und meine Eltern sprechen seit drei Jahren nicht mehr mit mir. Aber das ist mir egal. Noch nie hatte ich den Eindruck, das etwas so wichtig ist, wie das, was gerade abläuft. Ich habe sogar schon gehört, das Menschen Strafe zahlen mussten, wenn sie etwas in Kommentaren gepostet haben. Diese Virenwelle ist es nicht alleine, es gibt auch Störungen bei Epoch Times. Ich habe dort im Kommentarbereich gefragt und einige hatte die gleichen Probleme wie ich. Mein Internet wird langsamer, wenn ich den Kommentarbereich dort öffne. Nach spätestens einer Stunde geht dann gar nichts mehr und ich muss das Internet neu starten. Dies ist aber nur der Fall, wenn ich ET lese und darin schreibe.
    Unsere Politik sagt, wir sind eine Demokratie. Aber in einer Demokratie darf jede Stimme gehört werden. Darf man sich nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr äußern, dann ist es auch keine Demokratie mehr. Und wenn es keine Demokratie mehr ist, dann haben wir recht. Insofern schneidet sich Herr Maas ins eigene Fleisch.
    Ich hätte mich gerne beworben, allein Zeit und Kenntnisse reichen nicht. Dennoch macht weiter, gebt nicht auf. Wenn Ihr schweigt, wird es still mit der Oposition in diesem Land. Und wenn wir alle schweigen, dann stirbt die Oposition.

    Beste Grüße an alle, die sich wehren und nicht schweigen.

  14. Hallo Ihr Lieben ,
    ärgert Euch nicht so viel und seid vor allem nicht mit Hass erfüllt , denn nichts und niemand kann stoppen , für was die Zeit gekommen ist . Die Herrschaft der Liebe und des Lichts sind auf dem Vormarsch und keine Macht der Welt kann diesem göttlichen Plan mehr was anhaben . Heiko macht das sehr gut und ich denke wir alle werden Ihn und alle anderen Wahrheitsverkünder oder eher gesagt Wahrheitserkenner jeder auf seine Art und Weise unterstützen.

  15. es wird nicht nur alles kontrolliert,sondern auch noch verfälscht. wenn ich früh die zeitung aufschlage und mir die zeilen ansehe die da geschrieben stehen,da kann ich auch ein“neues deutschland“von 1986 daneben legen und der inhalt ist fast gleich.es wird alles abgewürgt,was nicht konform mit unseren“ geliebten parteien“ ist.auch bei rt deutsch kann man fast nichts mehr schreiben oder andere meinungen lesen. mielke und honni trehen sich vor wut im grab,sie konnten das nicht was in dieser so „demokratischen brd“ gemacht wird.

  16. WIR LASSEN UNS NICHT UNTERKRIEGEN!
    JAAAAAAAAA, WIR WERDEN IMMER MEHR!
    DIESE UNSERE BEWEGUNG, DIE FÜR FREIHEIT UND GERECHTIGKEIT STEHT, IST NICHT MEHR AUFZUHALTEN!
    VERZAGT NICHT! SEID MUTIG!
    GLAUBT AN EUCH UND EURE BRÜDER UND SCHWESTERN!
    DER GLAUBE KANN BERGE VERSETZEN!

  17. Ihre Frage „Was ist das bloß für ein Staat?“ betreffend Herr Hans-j.Czerwonka – daß ist KEIN Staat, das ist eine Firma, eine GmbH! Schauen Sie ins internationale Handelsregister upik.de und suchen dort nach der D-U-N-S Nummer 341611478, da ist die BRD mit dem Hauptverantwortlichen Norbert Lammert eingetragen!

  18. Manche Anbieter (die sich dem System anbiedern) setzen solche Vorgaben um, z.B. t-online dürfte da ein Thema sein, bin diesem Thema des öfteren schon begegnet. Nun hat es also auch Sie erwischt, Herr Schrang. Ich habe diesen Artikel von Ihnen soeben in meine heutige Nachrichtensammlung (Kategorie Deutschland, allgemein, 1. Meldung) aufgenommen, weil dieses Thema wichtig ist!
    https://nachrichtensammelseite.wordpress.com/2017/08/25/nachrichtensammlung-25-august-2017/
    LG
    Kruxdie

  19. Lieber Heiko Schrang,

    bei mir wird auch gefiltert vom provider her. Aber ich bekomme entsprechende Mitteilungen.
    Ihre Newsletter waren davon bisher nie betroffen. Und selbst wenn kann ich das selber freischalten.

    Beste Grüße und mal Danke für Ihre Arbeit. 😉

  20. Nachrede Lektüre v Ralf Nienaber
    Geplanter Untergang
    Und Udo ulfkotte
    Grenzenlos kriminell

    Und der Nachrecherche zahlloser Quellenangaben in diesen Büchern bin ich nur noch GESCHOCKT .
    ich habe ANGST hier innD zu bleiben
    I.

  21. Ich bemerke das es doch tatsächlich immer mehr Leute gibt die Aufwachen und über den Wahnsinn der hier läuft super bescheid wissen.
    Zumindest kann man feststellen das auf bestimmten Seiten die ich jetzt mal nicht nenne (um der STASI es nicht ganz so einfach zu machen) neue Gesichter auftauchen die sehr gut informiert sind.
    Da es sich hierbei um jüngere Menschen handelt bekommt das ganze eine ganz neue Qualität.
    Ich bin auf das extremste überrrascht mit welchem Wissen und Erfahrungen diese Menschen auftreten und mit allen Konsequenzen sich dem System entgegenstellen.
    Diese Menschen werden für den Rest Ihres Lebens gegen das Unrecht ankämpfen, und das angstfrei.

    Diese Menschen haben Charakter und spielen nicht mit und das ist etwas was ich nur sehr selten sehe, die meisten aufgewachten spielen trotzdem mit weil sie dem System noch etwas abgewinnen könnten bzw, können.
    Niemals auch wenn wir uns nicht kennen würde ich sie und Ihre Ideologie vergessen können, es gibt Sie und das ist ein Segen.

    Ich bin gespannt wohin sich das entwickeln wird und ob der Kampf gegen die Unterdrückung im großen Stil ansteckend ist.

    Welcher HALBAFFE erlaubt es sich über mich zu bestimmen ?

  22. Falk Nebenthal, Auch ESET warnt…nein sperrt sogar Seiten von bösen Regimekritikern der Staatsratsvorsitzenden. Ich muß dann extra Bestätigen- „Ja ich will das dieser böse Mann meinen Computer zerstört! „

  23. Ein Versicherungsvertreter verkauft Versicherungen,
    ein Staubsaugsrvertreter verkauft Staubsauger
    und
    ein Volksvertreter verkauft ………………… !!!

  24. Der ehemalige Fließbandarbeiter Klein-Heiko hat bei mir noch nicht zugelangt ! Ich warte darauf………; dann gibt es Saures !

  25. Lieber Heiko,Tipp für Ihre Leser auf iPad,iPhone und wahrscheinlich auch android Geräte ist alles lesbar. Acht ja mein Virenscanner zeigt auch beim „Honigmann“ , dies als unsicheren Seite an , der übrigens ins Gefängnis mußte. Zusammen mit Michael Stürzenbecher, Jo Conrad und Thorsten Schulte währe das schon der 4. von dem ich weiß das er wegen Kleingkeiten vor Gericht zitiert wurde. Was ist das bloß für ein Staat ? Na ja DDR 2.0 . ( also Aufpassen ! ) Da werden Asylanten wegen Verbrechen nicht ausgewiesen und Deutsche wegen Geringfügigkeiten ins Gefängnis gesteckt. ( Heini Mielke-Maas–„Ich liebe euch doch alle „). Meine größte Sorge,die Deutschen Schlafschafe werden die Alte Murks’el wiederwählen !!!! Ich sehe diese Person für Deutschland und Europa als allergrößte Gefahr überhaupt- welche dunklen Mächte stehen hinter ihr ? Alles Gute und hoffen wir trotzdem das Beste. Einer der schon länger hier lebt- ( Verzeihung Merkel-Jargon )

  26. Hallo Heiko! Gut das Du nicht auf gibst! Ich tu’s schon lange nicht mehr! Ich weiß sehr gut was und vom wem diese Inzenarios alle inzeniert werden! Das „Fussvolk wird immer wacher und misstrauischer
    gegen die Presselügen vom Mainstream!!!“Sie bauen sich immer mehr ihre eigene Falle bis dieses morsche Schiff endlich sinkt! Die Pharma und Mansanto und andere müssen lernen das unsere Physis
    noch lange nicht alles ist und zum Beispiel der Gehirntod gleich nicht den Tod bedeutet,da unser Bewusstsein ewig ist und vieles mehr!..Wir sind hier auf diesen Planet Erde um alleinig Erfahrungen
    zu sammeln;und dann gehts weiter,wenn auch etwas leicht odr mehr verändert. Das aber muß jeder
    feinsinnige Mensch noch selbst entdecken…Danke,lieber Heiko für Deine „Arbeit was zur
    zur Klärung unseres freien Menschseins weiter hilft! Lieben Gruß von Siegfried.

  27. Hallo Heiko Schrang,

    solange die Leute den kostenlosen Antiviren-Schrott verwenden, der mit Sicherheit keine
    staatlichen Aktivitäten blockt (Ein Schelm, wer Schlimmes dabei denkt), dafür aber Aktionen wie oben genannt macht, der braucht sich nicht zu wundern.
    Besonders auffällig ist da AVIRA! Danach kommt gleich AVAST. Microsofts Produkte braucht man dafür gar nicht erst verwenden. Auch verschiedene kostenlose andere Produkte nicht.
    Ist ja auch ganz leicht zu erklären… Wenn der Virenschutz-Programmhersteller nichts an seinem Produkt verdient, dann wird er sich auch nicht bemühen, ein gutes Produkt zu liefern!

    (Mein Praxisfazit in meinem IT-Systemhaus: Kein Rechner mit installiertem AVIRA war bisher Viren-/Trojaner-/Schadsoftwarefrei!)

    Wenn das Finanzamt denen dann vorrechnet wieviele VIAGRA sie gekauft haben und sich das ja eigentlich gar nicht leisten kann und deshalb noch eine Steuer erhoben werden muß, dann weiß man, das der Staatstrojaner sein Ziel erreicht hat und bereits im Einsatz ist.

    1. Ich empfehle jedem, möglichst „Freie Software“ wie z.B. „Firefox“ zu verwenden fürs Surfen im Internet, Sicherlheitslecks werden dort innerhalb kürzester Zeit gestopft, deshalb gibt es auch alle paar Tage Updates.
    2. Ein richtig gutes Schutzprogramm zu verwenden, wo ich per Link auch gleich mal eine „verdächtige Datei“ 😉 einschicken kann… Nach einer halben Stunde dann ein Update kommt und sich herausstellt, das es wiedermal ein neuer Trojaner ist !!!
    Meine Empfehlung derzeit ist „ESET Internet Security“. Kaspersky entspricht in etwa auch dem Schutzumfang dieses Produktes, ist allerding etwas aufgeblähter und nervt hin und wieder mit seinen Meldungen…

    Ganz wichtig!:
    Kein „Wartz-Ab“ mehr benutzen!!!
    Da gibt es einen gleichwertigen Messenger der das genauso gut, aber nicht auspioniert werden kann. Snowden und der IS benutzen den! Hier schliest sich der Sicherheitskreis…
    Den Messenger gibt es in vielen Sprachen und auch in Deutsch.
    Dessen Programmierer haben 300.000$ Preisgeld ausgeschrieben für den, der das System knackt!
    Der KGB & NSA sichere Messenger heißt: „TELEGRAM“. 😉
    Warum der Sicher ist, ist ganz leicht zu verstehen… Wird auch in der Beschreibung genannt…
    Den gibts es für alle Systeme, sogar für den Windows PC ist ein Client verfügbar.

    Also bis demnächst auf Telegram!

    Glück Auf!
    Falk Nebenthal

  28. Hallo Heiko,
    „die“ versuchen tatsächlich, Dich mundtot zu machen. Ich wohne in einem Wohnprojekt bei Kiel und habe Deinen GEZ-Newsletter rumgemailt, danach musste ich 2 x mein Emailpasswort neu aufsetzen wegen gefährlicher Bedrohung meines Kontos. Einfach unglaublich. Na ja, denen zeigen wir es , gemeinsam sind wir stark!
    Danke für Deine tolle Arbeit :-))

  29. Danke Heiko. Leider kann ich keine finanzielle Unterstützung leisten, aber Inhalte bspw. werden getreulich weitergegeben. Daß dieses kriminelle System kurz vor dem Aus steht, zeigen die Reaktionen vderer, die meinen, zu herrschen. Meine Hofnung liegt u.a. auf einer Neuauflage der gefälschten Bundestagswahl im September, wenn AdD und DM wach genug sind, die Ergebnisse anfechten und Neuwahlen ausschreiben lassen. Dann erst, so meine Ansicht, wird sich zeigen, wer die stärkste politische Kraft im Lande ist. Bis dahin: viel Kraft und Durchhaltevermögen!

    PS: vielleicht gelingt es ja, mit der Wissensmanufaktur zusammen einen Systemwechsel zu kreieren, der dann niemanden mehr bevorzugt und Fam. Rothschild keinen Zutritt gewährt.

  30. Hallo Heiko.. die Wahrheit steht im Raum.. sie lässt sich nicht mehr verdrängen. Bitte nicht aufgeben.. Du erreichst so viele Menschen..und die Menschen die dich kennen suchen nach dir . Sie lassen sich nicht von ein paar gesperrte Seiten davon abhalten.. ich bin in der Verfassung gebende Versammlung.. in den dortigen News würde jetzt bekannt gegeben das der Papst den lus sangius vom lus Soli ablösen will.. also das Abstammungsrecht soll verschwinden..damit dann auch das geburtsrecht auf unserem grund und Boden.. auf gut deutsch..die Völkerrechte werden aus gehebelt .. er fordert eine Staatsbürgerschaft für Emigranten und das Europa die Grenzen für Emigranten auf lassen muss .. wo die Macht wirklich sitzt ist damit klar.. leider wird das zu wenig publiziert.. ich könnte jetzt ein Video machen , auch wenn ich gar nicht weiß wie das geht..doch wieviele Menschen könnte ich damit erreichen.. ?? Dein Newsletter erreicht auf Anhieb hundert Tausende.. vielleicht ist das Thema ja interessant genug .. ich sehe da eine große Gefahr.. vielen Dank für deine Arbeit.. ich bewundere alle diese mutigen Menschen die Aufklärung leisten .. Grüße Gisela

  31. Warum soll es euch besser gehen als Werner Altnickel und anderen, die bereits seit Jahren als „gefährliche Webseiten“ eingestuft werden bei den AV-Programmen. Gefährlich nur für die Lügner und Betrüger. Vertreter privater Vereine, die zu Plünderung der öffentlichen Kassen zugelassen sind, wollen uns erzählen, was gefährlich ist ? Wer ist der Gefährder und wer ist der Gefährdete ? Sind wir kleine Kinder, welche einen Aufpasser brauchen ? Aber malochen und Steuern zahlen dürfen wir.
    Die Wahrheit gefährdet die Lügner, wegen der riesigen Nebenwirkungen schlagen Sie ihren lokalen Politiker oder Volkzertreter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.