Wieder bezahlte Klatscher bei „Klartext, Frau Merkel!“?

Schon wieder wurde im ZDF für die Bürger eine Märchenstunde inszeniert, in der so getan wurde, als ob normale Bürger kritische Fragen an die Bundeskanzlerin stellen durften. Jetzt kam heraus, dass die Sendung „Klartext, Frau Merkel!“, nichts weiter war, als eine billige Theateraufführung.

Wie schon in meinem Artikel „Skandalsendung: Gestern noch Talk-Gast im ZDF, heute bei Heiko Schrang“, liegen wieder schwere Verdachtsmomente vor, dass Zuschauer und Fragesteller gekauft waren, um eine bestimmte Stimmung zu erzielen. Wieder war das Publikum selektiert und in vielen Fällen wahrscheinlich durch eine Castingagentur angeheuert. Das erkennt man zum Beispiel daran, dass die gleichen Darsteller der Castingagentur immer wieder in den Talkshows sitzen (siehe Screenshot Nr. 1). So sind auf dem Screenshot zwei junge Männer zu sehen, die sich möglicherweise ihr Geld damit verdienen, für die Politikelite zu klatschen.

Überdies erreichte uns heute eine Insiderinformation:

„Lieber Heiko, zu deinem Kommentar, dass bezahlte Claqueure im Publikum sitzen würden, kann ich Dir nur durchweg bestätigen. Vor allem über Castingagenturen werden leere Sitzplätze in Talkrunden von ARD und ZDF hübsch aufgefüllt und die schlecht bezahlten Statisten unter Druck gesetzt auf Befehl zu klatschen! Woher ich das weiß? Ich bin selber gecastet worden und verweigerte das Klatschen bei bestimmten Meinungen der dortigen Politprominenz, woraufhin ich nach der Sendung von der Setassistentin heftigst unter Druck gesetzt worden bin, unter Androhung meine Gage zu kassieren! Tja so läuft das in unserem freien demokratischen, vom Volk regierten Land, in dem laut Grundgesetz die Meinungsfreiheit gewährt wird! Lieben Gruß, Namaste und weiter so, dein Thore.“

Mehr noch, die Fragen und Antworten in der Show sind offenkundig abgestimmt und vorgegeben. Dem Moderator der Sendung lag eine Übersicht vor, wer „ganz spontan“ aus dem Publikum welche Fragen stellen soll. So erkennt man sehr schön, wie der Moderator eine Karte hält, auf der die Gesichter der Bürger mit ihren Fragen zu sehen sind. (Siehe Screenshot Nr. 2) Wer da noch an eine spontane Fragerunde glaubt, der glaubt auch an den Weihnachtsmann.

Höhepunkt der Show war der obligatorische Flüchtling im Publikum. Vor laufender Kamera gestand er seine Liebe zu Frau Merkel, die nach seiner Mama und seinem Papa der beste Mensch der Welt sei. Die Frage sei erlaubt, ob auch er für seine Aussage Geld erhalten hat?

Was mich an alldem trotzdem positiv stimmt ist, dass mehr Menschen erwachen und der Demokratieinszenierung immer weniger Glauben schenken. Über eine halbe Millionen Menschen haben innerhalb von nur einer Woche auf unserer Internetseite den Artikel „Skandalsendung: Gestern noch Talk-Gast im ZDF, heute bei Heiko Schrang“, gelesen. Das sind so viele wie noch nie zuvor.

Verpasst auch ihr nicht die neusten Meldungen und abonniert meinem kostenlosen Newsletter. Anmeldung unter: http://www.macht-steuert-wissen.de/newsletteranmeldung/

Erkennen-erwachen-verändern

Euer Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern und unterstützt die Arbeit von Heiko Schrang: https://www.macht-steuert-wissen.de/unterstuetze-heiko-schrang/

(c) MSW-Verlag Heiko Schrang

Unterstütze auch Du die Arbeit von Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern.

Wir können es mit unserem Gewissen nicht vereinbaren, Mainstream-Werbung auf unserem Youtube-Kanal zu schalten, was wiederum bedeutet, dass wir mit unserem Kanal keine Werbeeinnahmen generieren. Gleichzeitig wollen wir gewährleisten, dass unsere Abonnenten ohne Werbeunterbrechung die Beiträge sehen können. Damit auch weiterhin Heiko Schrang seine investigative Arbeit fortsetzen kann, würden wir euch bitten, ihn dabei zu unterstützen.


Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag Unterstützen Sie uns
mit Ihrem Beitrag
Unterstützen Sie uns
mit Ihrem Beitrag
Ich unterstütze bereits

53 Kommentare zu “Wieder bezahlte Klatscher bei „Klartext, Frau Merkel!“?

  1. Apropos : Eva Herman packt aus (10 Jahre nach Kerner)

    Frau Eva Herman hat am 18.09.2017 auf dem Youtube-Channel Wissensmanufaktur ein Video veröffentlicht indem sie die gekauften Klatscher in Talkshows bestätigt. Da ist ja alles abgesprochen von vorne bis hinten.

    Mein Kommentar : Glückwunsch für dieses gelungene Wachrüttler-Video, Frau Herman. Sie haben soeben die kompletten Talk-Shows nicht nur demaskiert, sondern praktisch auf den Meeresgrund geschickt. Man sieht Ihnen die Freude richtig an, endlich mal ohne Blatt vor dem Mund zu sprechen. Charmant und sexy waren Sie ja schon immer, aber als Aufgewachte wirken Sie nun noch um einiges aufregender, ganz bestimmt auch auf die Intendanten und Moderatoren, da bin ich mir ganz sicher!

    Eva Herman packt aus (1 Video = rund 19 Minuten)
    https://aufgewachter.wordpress.com/2017/09/19/eva-herman-packt-aus/

  2. Lieber Heiko,

    es läuft alles Richtung alternativloser finanzpolitischer EU/EURO/Asyl/Untergangsendsieg. Ich habe mich schon lange mit dem Thema Finanzen, Euro, Asyl, Target2, EZB usw. auseinandergesetzt.

    Die Politiker haben noch 2 Optionen, kontrollierter Finanzcrash oder WK III. Max Otte gibt gerade den Tipp ab, dass der Finanzcrash in kontrollierten Raten von der Politik durchgeführt wird.

  3. Was mir, außer das manipulieren von Talkshows (sagt ja schon der Name Talk-Show), in letzter Zeit viel mehr aufgefallen ist, dass man bei seiner Google-Suche auf den Top-Plätzen nur noch den Mainstream vorgesetzt bekommt.
    Die Suchergebnisse werden im politischen „Bilde“ anscheinend massiv manipuliert.
    Und es wird immer schlimmer mit dem Theaterstück.

  4. Apropos : Das ganze vermeintliche Theater um die AfD ist eine billige Inszenierung

    Der ganze vermeintliche Hype der Medien um die AfD erinnert mich an den Wahlkampf zwischen Hillary und Trump letztes Jahr in den USA. Auch bei Trump waren die Medien genauso aus dem Häuschen, wie hier beim Thema AfD.

    Alle schreien immer von den Nazis in der AfD. Aber wenn das richtig ist, was man im Internet lesen kann, dann sollen im Bundestag bereits viele Nazis sitzen und immernoch rund 79 NS-Gesetze bis heute anwenden.

    Natürlich liest man davon nichts in der Lückenpresse, daß jene die, diese Gesetze immernoch anwenden bereits in Wirklichkeit schon jahrelang für die Globalisten an der Ostküste der Vereinigten Staaten von Amerika arbeiten.

    Von daher zieht der neueste Spruch vom Dicken aus der SPD gar nicht mehr. Meine Sorge sind die vielen getarnten und geparkten Globalisten-Trojaner, die bereits im Bundestag aller Parteien sitzen.

    Un die in Wirklichkeit so schnell, wie möglich den Deutschen National- und Sozialstaat zerstören wollen, damit dieser nicht mehr gefährlich für die satanische Schuldgeld- und Zinses-Zins-Sekte an der US-Ostküste werden kann.

    Der meintliche Hype der Medien um die AfD ist gespielt
    https://aufgewachter.wordpress.com/2017/09/14/der-meintliche-hype-der-medien-um-die-afd-ist-gespielt/

  5. Apropos: Theaterschauspiel (Demokratie-Simulation)

    „Politik machen Interessenverbände, die die Fäden ziehen, an denen politische Hampelmänner hängen, die uns dann auf der Berliner Puppenkiste Demokratie vorspielen dürfen. Diese Politfiguren dürfen in den öffentlich-rechtlichen Bedürfnisanstalten bei den Klofrauen Christiansen und Illner ihre Sprechblasen entleeren. Und wenn sie da ihre intellektuelle Notdurft verrichtet haben und es tröpfelt nach, dann können sie sich bei Beckmann und Kerner an der emotionalen Pissrinne auch noch unter’s Volk mischen.“

    ein noch härtere Aussage gibt es hier …

    Die parasitäre Symbiose (Georg Schramm)
    https://aufgewachter.wordpress.com/2013/03/10/die-parasitare-symbiose-georg-schramm/

  6. Hoffentlich bleiben sie uns noch lange erhalten Herr Schrang!
    Da sie ja immer von geheimnisvollen Todesfällen unangepasster Mitbürger berichten, machen sie mir richtig Angst!

  7. Meine Post vom 16. September 2017 at 9:22 – Korrektur

    Der gute Mann heisst ‚Kornblum‘ und nicht Blumberg.

  8. Apropos : TV-wegschmeissen und Boykott der Medien allein reicht nicht …

    „Ja, wenn für Dich der Widerstand nur darin besteht, das Kreuz auf dem Wahlzettel alle vier Jahre woanders zu machen, dann muß ich Dir leider mitteilen, daß es um Dein Bewußtsein auch nicht sonderlich gut bestellt ist, denn Widerstand bedeutet auch :

    + Krankenschein nehmen
    + Giralgeld sofort abheben
    + Investition in Sachwerte
    + Boykott des Geldes
    + Boykott der Medien
    + Boykott der GEZ
    + Boykott der Wahlen
    + Wasservorrat anlegen
    + Nahrungsmittelvorsorge anlegen
    + Medizinische Notvorsorge anlegen
    + Survival-Community aufbauen
    + Bürgerwehren bilden
    + Landwirte mit einbeziehen
    + Sich nicht mehr in Konkurrenz zu anderen Mitmenschen setzen lassen
    + Deutsche Arbeitgeber mit Überlebens-Fragebogen wachrütteln
    + Volksverräter und „Staatsfeinde“ identifizieren

    Was noch? Mach mit!

    Leute, Ihr denkt der Hooton-Plan wäre in Vollzug : NEIN ist er NICHT !!! Er ist schon ABGESCHLOSSEN. Das kann man daran sehen, daß sich überhaupt KEIN WIDERSTAND rührt
    https://aufgewachter.wordpress.com/2017/06/28/leute-ihr-denkt-der-hooton-plan-waere-in-vollzug-nein-ist-er-nicht-er-ist-schon-abgeschlossen-das-kann-man-daran-sehen-dass-sich-ueberhaupt-kein-widerstand-ruehrt/

  9. Lest von E.R. Carmin „Das schwarze Reich“ , dann wisst Ihr, was mit diesem Land los ist.
    Wir werden vom Council on foreign relations und den Bilderbergern
    (beides unbedingt googeln) regiert.
    Lasst uns diesen imperialistischen Kapitalisten – Faschisten einen Strich durch die Rechnung machen.
    Informiert Euch und klärt auf, wo immer Ihr hinkommt !

  10. Also, mit Verlaub, ich finde es doch erstaunlich, dass offenbar einige erst nach dem Beitrag von H. Schrang diese Zusammenhänge bemerken.

    Die Claqeure bei Anne Will (ich will nicht, ha, ha), Maybrit Illner usw. gehören doch seit Jahren in das Bild dieser Daddel-Di-Du Scheindiskussionen, die sich absichtlich im ‚Klein-Klein‘ des US Wichtigtuers Blumberg versenken.

    Immer dasselbe: Verdrehen, andere Themen her, weg vom eigentlichen Thema. Fazit der meisten Sendungen: gut haben wir darüber gesprochen und sind nun noch mehr verwirrt…., ha.

    Der einzige Unterschied zu ‚früher‘ ist, dass die MSM TV Medien das ‚Fass‘ nun überfüllen und dabei gravierende Fehler begehen, die so durchsichtig sind, dass auch ‚gepanzerte‘ Argumentationsklatscher nichts mehr nützen. Und einige dieser MSM ‚Schnurri‘ merken offenbar, dass das in die Hose geht und kommentieren bereits vorsichtiger.

    Ich würde mich also nicht wundern, wenn von ‚gut und gerne Mutti‘ in der kommenden Woche noch irgendwelche miserablen Poli.-Spiele lanciert werden, um den anrollenden Abgesang noch aufzuhalten.

    Kurz: in der kommenden Woche dürfte es sehr spannend werden! 🙂

  11. Dem sein Brot ich esse , dem sein Lied ich singe …
    War schon immer , und wird auch so bleiben …ernst

  12. Lieber Heiko Schrang,
    vielen Dank auch für diesen Aufklärungs-Newsletter.
    Ich kann diese unsäglichen Verdummungssendungen nicht mehr sehen, ohne nach wenigen Minuten Übelkeit und Abscheu zu empfinden.
    Der Kommentar von GLADIO (siehe weiter oben) entsetzt mich, die sich inzwischen alternativ zu den Öffentlich-Rechtlichen informiert, in diesem Umfang und vor allem inhaltlich noch mehr. Wie kann das sein, dass VERANTWORTLICHE sich diesem verbrecherischen Tun unterwerfen. Und diese Figuren schwören einen Eid (nachdem sie „angeblich“ gewählt wurden) mit dem letzten Satz: „So wahr mir Gott helfe!“ Müßte es nicht heißen: „So wahr mir Satan helfe?“ Denn dem haben sie sich ganz offensichtlich verschrieben.

    Wenn ich nicht immer noch die Hoffnung hätte, dass immer mehr Menschen – auch Dank Ihrer wertvollen und nicht ungefährlichen Arbeit – aufwachen und entsprechend handeln, würde ich täglich mehr mein Lächeln verlieren. Aber wie erwähnt, ich habe immer noch Hoffnung …
    Allen erwachten und erwachenden Menschen wünsche ich ein schönes Wochenende.
    Angela

  13. Wer 1 + 1 = 2 weiß, kennt das Schema.

    In Comedy Serien wird auch das Prinzip „Klatschen“ angewendet.

    Das ist in Live Sendungen natürlich auch so. Das Publikum klatscht auf Kommando. Das ist Inszenierung.

  14. Tja, aus meiner Sicht sieht das Ganze so aus, als wenn die Öffentlich-Rechtlichen Hauptsender mit Unterstützung der Bild(54% der Bundesbürger sollen angeblich Angst davor haben, dass die Afd in den Bundestag einzieht…) ihr Bestes geben, damit Angelika Merkel nach dem 24.09. auch weiterhin unsere Kanzlerin bleibt. Ich denke mal, dass ist eindeutig. Im Übrigen habe ich die beiden Gäste-Talksendungen nicht gesehen.

  15. Viele der Glaubens-Brüder und Schwestern, glauben eben an die Gültigkeit und den Geltungsbereich des Grundgesetzes für das Deutsche Gebiet, und hoffen nun auf die Heilung des juristischen und politischen Zustandes in dem Land der Deutschen.

    Was ist nun ein Grundgesetz? Um es kurz zu machen, ein Grundgesetz dient zur Herstellung von Ruhe und Ordnung in einem militärisch besetztem Gebiet, gemäß der Haager Landkriegsordnung die am 09. März 2015 durch das Bundespräsidialamt von Prof. Dr. Stefan Pieper schriftlich für gültig erklärt wurde.

    Was wisst Ihr über das GG?

    Grundgesetz (GG) [BGBl 1949]

    Artikel 23

    Dieses Grundgesetz gilt zunächst im Gebiet der Länder Baden, Bayern, Bremen, Groß Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein – Westfalen, Rheinland – Pfalz, Schleswig – Holstein, Württemberg – Baden Württemberg – Hohenzollern. In anderen Teilen Deutschlands ist es nach deren Beitritt in Kraft zu setzen.

    Artikel 23 nach dem 23.09.1990 [BGBl 1990 – II S. 885]
    Artikel 23 [aufgehoben]

    BGBl 1990 – II S. 890; Änderungen im Artikel 23 GG

    Kapitel I
    Wirkung des Beitritts

    Hier liegt der eindeutige Beweis vor, dass für eine BRvD nach dem 23.09.1990 keine Rechtsgrundlagen vorliegen. Durch die Streichung des Artikel 23 GG alte Fassung ist der Geltungsbereich des Grundgesetzes für die Bundesrepublik von Deutschland weggefallen, und wie dem vorgenannten Urteilen zu entnehmen ist, auch die staatsrechtliche Grundlage. Danach stellt sich die juristische Frage, ob sich das „Grundgesetz“ noch auf einen in diesem selbst bestimmten räumlichen Geltungsbereich erstreckt. Die Präambel spricht zwar davon, dass das „Grundgesetz“ für das gesamte Volk gelten soll → Dies bezeichnet jedoch keinen territorialen Geltungsbereich. Damit kann eine BRvD als staatsrechtliches Gebilde nicht mehr existieren, wobei das in weiteren konkreten Rechtsverweisen nachweisbar ist.

    Mit der Streichung des Artikel 23 durch US–Außenminister James Baker in Paris, vor Beitritt der neuen Länder, ist am 17.07.1990 nicht nur das „Grundgesetz“, sondern die „Bundesrepublik von Deutschland“ selbst, als provisorisches Staatsgebilde erloschen. Über diesen Umstand wurde der damalige deutsche Außenminister Hans – Dietrich Genscher, im Beisein der weiteren Außenminister Eduard Schewardnadse, Markus Meckel und Krzyzstof Skubiszewski informiert. Im gleichem Zuge streicht UdSSR – Außenminister Schewardnadse die Verfassung und das Staatsbürgerschaftsgesetz der DDR zum 18.07.1990, das Ländereinführungsgesetz vom 22.06.1990 GBl. I Nr. 51 S. 955 ist ebenfalls ungültig Daraus folgt:

    1. Das der Beitritt der DDR nach Art. 23 GG nicht mehr möglich gewesen ist, und
    2. Das jenes Grundgesetz erloschen ist, da es keinen Geltungsbereich mehr besitzt.

    Am 17.07.1990 verfügten die Alliierten Siegermächte des 2. WK, während der Pariser Konferenz neben der Aufhebung der „Verfassung der DDR“, die Streichung der Präambel und des Artikel 23 des „Grundgesetzes für die Bundesrepublik von Deutschland“. Mit dem territorialem Geltungsbereich verlor das „Grundgesetz für die Bundesrepublik von Deutschland“ als Ganzes mit Wirkung zum 18.07.1990 seine Gültigkeit (BGBl. 1990; Teil II; Seite 885, 890 vom 23.09.1990). Ebenfalls am 17.07.1990 hatten sich Meckel und Genscher unter anderem mit der polnischen Forderung einverstanden erklärt, dass in der zukünftigen Verfassung des vereinten Deutschlands der Hinweis auf die deutsche Einheit nach der Präambel, und die Beitrittsmöglichkeit nach Art. 23 a. F. GG nicht mehr enthalten sein soll, dies forderte Polen um jegliche Gebietsansprüche Deutschlands auszuschließen.

    So, und nun wundern sich die GG Glaubens-Brüder und Schwestern das sich niemand von den Politik-Darstellern an das Alliierten-Diktat GG hält, fragen sich aber selbst nicht was die geschichtlichen Hintergründe sind und warum nun uneingeschränkt gelogen, betrogen, geleugnet, gemordet und die Souveränität der Deutschen untergraben werden kann. Und das jegliche Gegenwähr aus der Bevölkerung im Keim erstickt, weil sich stets auf etwas berufen wird (GG) was juristisch und körperlich nicht existiert, und das wissen „DIE“ ganz genau ! Nur eben die breite Masse nicht, die ist eingelullt von dem Gelaber Grundgesetz, und das dieses es schon richten wird !

    Und für alle die trotzdem auf Heilung nach dem Alliierten-Diktat hoffen noch folgendes:

    Im Grundgesetz (GG) Art. 65 steht, dass der Bundeskanzler die Geschäfte nach einer vom Bundespräsidenten genehmigten Geschäftsordnung leitet. Als Geschäftsführerin des Wirtschaftsgebietes hat Frau Merkel eine Ust – Idnr.: DE 122116053 (siehe http://www.angela-merkel.de/Impressum). Auch der Bundestag hat eine Umsatzsteuer ID (siehe http://www.bundestag.de/Impressum). Seit nunmehr fast 70 Jahren lassen sich die Deutschen von einem organisierten, kriminellen Geschäftsbetrieb (der zufällig den Namen „Regierung der Bundesrepublik Deutschland“ trägt und als Gewerbebetrieb mit der D-U-N-S Nummer 498997931 beim internationalen Wirtschaftsauskunftsdienst Dun & Bradstreet registriert ist), täuschen, belügen, betrügen, unterdrücken und im Auftrag von feindlichen Besatzern rechtswidrig ausplündern und zur Unterstützung von Kriegshandlungen nötigen. Amüsant, wie professionell Frau Dr. Merkel Ahnungslosigkeit und Überraschung (nicht nur) in der damaligen NSA – Affäre heuchelte, obwohl sämtliche Sicherheitsbehörden und Geheimdienste in der BRD vollständige Unterorganisationen und Exekutivorgane der Fremdbesatzung, insbesondere von CIA und NSA sind. Schön, wie hier jahrelang um 6 monatige Vorratsdatenspeicherung gerungen wird, während die Totalüberwachung schon lange Realität ist.

    Und durch diese ZDF Märchenstunde(n) laufen wir Gefahr das Merkel die Zerstörung von dem Land aller Deutschen fortführen kann, denn Propaganda hat bei der breiten Masse schon immer Wirkung gezeigt.

    Politik-Darsteller welche sich mit jenem Betrug konform zeigen, egal aus welchem Lager sie entsprungen sind handeln nach dem StGB §§ 81 und 83 in Hochverrat gegen das Deutsche Volk !

  16. Ich bin Kraftfahrer und somit viel auf der Autobahn unterwegs. Dort sieht man ja viel aber so was, unglaublich. Am 13.09.2017 Nähe Dessau auf der A9 kam richtete sich mein Interesse auf ein entgegen kommendes Polizei Auto das nicht nur Blaulicht an hatte sondern auch noch in der Frontscheibe grüne LED Blitzer. Nicht genug, hinter diesem fuhren 4 Staatslimousine, 3 Reisebuse, 1 Krankenwagen und wieder Polizei. Im Radio erfuhr ich das Frau Merkel auf Wahlkampftour in Sachsen Anhalt ist. Also kart die jetzt schon ihre klatscher direkt mit…

  17. D hat eine Chance!
    Die GROKO verliert ihre absolute Mehrheit! Daran müssen wir arbeiten! Alle!
    Direkte Demokratie! Jetzt oder nie!

  18. Weg mit der Teflonpfanne! Weg mit der Propaganda TV ! Weg mit der DDR 2.0 !
    Aufwachen! Wahlhelfer werden ! Wahlbetrug verhindern und denunzieren !
    Das ist unser Recht!
    Wir sind das Volk, nur, wenn wir an uns glauben und auch so handeln!

  19. Ich glaube den Nachrichten von ARD und ZDF schon lange nicht mehr. Die Kanzlerin
    darf das Recht brechen und keiner stoppt sie. Interessante Newsletter dazu von Axel
    Retz immer Samstags 14 tägig oder auch von Max Otte

  20. Hallo Herr Schrang,
    einmal mehr bin ich von Ihren Aufdeckungen sehr angetan. Da ich davon ausgehe, dass Sie aufgrund Ihrer Aktivitäten sehr viel zu tun haben, nutze ich hier die Gelegenheit, auf meine Mail von letzter Woche an Sie zu erinneren. Ich habe eine Idee, wie vielleicht Geld für Ihre Aktivitäten aquiriert werden kann, so dass Sie nicht mehr unbedingt auf unsichere Spenden angewiesen sind.
    Wie ich Ihnen schon mitgeteilt hatte, bin ich geschäftlich am 29. 9. 2017 in Elstal Berlin, so dass wir uns treffen könnten, um zu testen, ob meine Idee zu Ihren Aktivitäten passt.
    Herzlichen Gruß
    Dieter Reichel

  21. Hallo Herr Schrang. Vielen Dank für die Fakten. Das sind für mich alles Gründe, die Öffentlich Rechtlichen Verbrecher ausbluten zu lassen. Wir Bürger sollen für unsere Manipulation selbst bezahlen. Damit stehen wir auf einer Stufe mit Nordkorea und China. Unsere Parteienoligarchie ist erschreckend. Am 24.9 ist es Zeit für eine Alternative. Viele Grüße und weiter so!

  22. Hallo,
    ich lese Deine mails wenn möglich, und stimme Dir zu. Mein Kompliment für Deine Standpunkte. Die Kurzeinleitung und dann Spendenaufruf finde ich total unnütz! Entweder Du hast was zu sagen und veröffentlichst den ganzen Artikel, oder Du verlangst eine Spende um den Artikel zu lesen. Das finde ich nicht seriös. Mit freundlichen Grüßen,
    H. S.

  23. das habe ich mir doch gedacht. Haben nicht die Politiker in Paris auch Demos in der Zeitung zur Schau gestellt, wie in Paris? Wer bei Frau Merkel klatscht, obwohl sie nichts gesagt hat(sie sagt eigentlich nie etwas und die Entscheidungen trifft sie dann plötzlich und alleine) wo eigentlich nichts zu klatschen ist, der muss entweder total verbödet sein, oder bezahlt!

  24. Es gibt sogar ein Foto vom Moderator
    mit einer Frageliste und jeweils ein Foto von der Person die diese Frage zu stellen hat. Also alles vorher bekannte , harmlose Fragen.

  25. Ich finde es SUPER, dass inzwischen VIELE merken, wie korrupt das ganze System ist. Ich hab schon VOR dem Aufruf nicht zur Wahl zu gehen, GENAU DAS beschlossen!!!
    Weiter so, lieber Heiko

  26. Kann so was irgendjemanden noch wirklich wundern? Dieses ganze Land ist doch nur noch ein einziges Kasperletheater. Mit einem weiblichen Hanswurst an der Spitze.

  27. Wieso Skandal? Nichtwählen ist doch die einzig ehrliche Lösung.
    Diejenigen welche in Deutschland das Sagen haben, nämlich die Grosskonzerne und deren Lobbyisten, die stehen bei der Wahl ja nicht zur Debatte. Also warum wählen? Um diesen Saustall der in diesem Land herrscht (Niedriglohn,Mindestlohn,Eineurojobber,anderweitige Sklaven usw.) auch noch durch Marionetten zu legimitieren? Nein Danke. Meine Wahlkarte ist schon längst im Müll.

  28. Politikverdrossenheit war gestern, heute gibt es Reichsbürger und Nazis – beides frei erfundene Begriffe vom Politikestablishment. Doch Wikipedia veröffentlicht eine Liste ehemaliger NSDAP-Mitglieder, die nach Mai 1945 politisch tätig waren. Das ist keine Satire!
    http://www.dzig.de/Waehlen-oder-nicht-waehlen-das-ist-hier-die-Frage

    Die SPD-Granden sollten ruhig ab und zu Wikipedia konsultieren, bevor sie dummes Zeug plappern. Siehe oben. Das Wahlprogramm der AfD wird zerrissen, aber die Themen von den Bundestagsparteien dankbar in den Wahlkampf integriert. Wie durchsichtig ist das denn? Will man damit einer Koalition mit der AfD den Weg bereiten? Koalitionen sind das beliebte Mittel, um Wahlversprechen zu brechen.

  29. Ist diese „Genfer Flüchtlingskonvention“, aufgrundderer Deutschland die humanitäre Verpflichtung zur Aufnahme von weltweiten Flüchtlingen (mittlerweile aus über 30 Ländern!) nur von uns unterschrieben worden!
    Bei der Angabe von den ach so guten Arbeitslosenzahlen (ca. 2,5 Mio) wird immer die Zahl der Hartz 4
    Empfänger (ca. 7,5 Mio) vergessen/unterschlagen; wenn man sich um diese genauso kümmern würde,
    z.B Praktika u.ä. brauchen wir keine Zuwanderung ungelernter Menschen aus anderen Kulturkreisen!

    Gibt es eigentlich Bilder von Trümmerfrauen/-männern, die in bereits befriedeten Nahostgebieten ihre Städte und Dörfer wieder Aufbauen; s. Deutschland nach dem 2. WK

  30. Ich frage mich, warum manche sich das noch antun, obgleich sie wissen, was los ist . Bequemlichkeit, Dummheit, Abhängikeit oder einfach total Gehirngewaschen ? Vlt. würde ein Besuch im Theater mehr bringen, weil dort noch ein gewisser Lerneffekt gegeben ist.

  31. Guten Tag Herr Schrang

    Vielen Dank für Ihre Berichterstattung!! Wir( meine Familie+ich) finden Ihr Engagement, diesem ganzen Sumpf an die Öffentlichkeit zu bringen, hervorragend !!
    Bitte immer weiter so!

  32. Wählen zu gehen heißt , das System unterstützen !
    Nicht mit meiner Stimme !
    NO PASARAN !!

  33. Lieber Heiko, ganz herzlichen Dank für Deine unermüdliche Aufklärungsarbeit.
    Die Klagen mit Denen Du eingeschüchtert und mundtot gemacht werden solltest, haben glücklicherweise ihre Wirkung verfehlt! Darüber sind sicher sehr viele Menschen dankbar. Ich habe schon über 17 Jahre keinen Fernseher mehr und die Berichte über die Propagandasendungen der zwangsfinanzierten deutschen Staatssender lassen mich immer wieder dankbar sein, vor vielen Jahren intuitiv die richtige Entscheidung getroffen zu haben, nämlich fernsehfrei zu leben. Dank Deiner mutmachenden Videos zahle ich auch schon länger keine GEZ mehr. Den GEZ-Boykott sehe ich als eine Art Selbsterfahrungs-Kurs. Nochmal herzlichen Dank fürs Mut machen!!!

  34. Hallo Heiko, Das ist ja ein Wunder dass das überhaupt jemanden Aufgefallen ist.
    Ich habe schon viele Sendungen gesehen wo immer die gleichen Leute sitzen im Publikum.
    Die werden doch extra dafür bezahlt, das ist doch nichts neues. Und viele Menschen glauben immer noch was die Frau Mekel erzählt, Sie ist in meinen Augen eine Volksverräterin. Ich glaube kein Politiker mehr die lügen und betrügen alle, und Wirtschaften alle in ihre eigene Tasche. Heute muss man Politiker sein dann darf man lügen und betrügen. Ich werde nur die unteren Parteien wählen um die oberen einfach nur mal einen Dämpfer zu verpassen. Heiko mach du so weiter ich finde es sehr gut das du alles auf einem Punkt bringt, und die Wahrheit erzählst. ( Es müssen noch mehr Meschen wach werden ! Denn Frau Mekel lügt nur. )

  35. Apropos : Illusionen, heimliche Verarbedungen zur Täuschung

    Es geht offenbar überhaupt nicht mehr, um die Wähler, sondern um eine Illusion aufrecht zu erhalten. Die Illusion basiert aber auf heimliche Verabredungen zur vorsätzlichen Täuschung der Massen. Und wie nennt man diesen Sachverhalt nochmal? In militärischen Fachkreisen nennt man soetwas psychologische Kriegsführung. In zivilen Fachkreisen Verschwörung.

    „Es gibt natürlich ein Totschlags-Begriff: Verschwörungstheorie, und der alles abtun soll was in dem Zusammenhang an Vermutungen, konkreten Verdachtsmomenten und so weiter da ist. Und womit ja da unterstellt wird indirekt mit diesem Totschlags-Begriff, es gäbe keine Verschwörungen. Aber natürlich gibt es Verschwörungen – selbstverständlich. Und die beste Möglichkeit von Verschwörungen abzulenken ist einfach : Ach, Verschwörungstheorie – aus der Luft gegriffen, irgendwie herbei phantasiert oder sonst etwas. Die Vorgänge, die nun wirklich einigermaßen dokumentiert sind alles andere als Verschwörungstheorien; es waren Verschwörungen. Die Aufgabe bleibt das institutionelle Vorkehrungen getroffen werden müssen die allesamt mit Transparenz zusammenhängen damit sich eine Demokratie vor ihren Unterminierern schützen kann. Der Feind sitzt innen, heute mehr denn je und nicht mehr Außen. Er sitzt mehr denn je Innen.“

    Zitat (Hermann Scheer)
    https://aufgewachter.wordpress.com/2015/11/15/zitat-hermann-scheer/

  36. Hallo,
    Das mit der – Kabarett – Veranstaltung, habe ich genauso empfunden, es war so offensichtlich
    und als normal denkender Mensch konnte man es – n i c h t – übersehen…
    Leute wacht endlich auf, und erkennt was in diesem Land und in der Welt passiert.
    Es ist – 5 – Minuten vor Zwölf. Wir versündigen uns an unseren Nachkommen, wenn dieses
    Drama nicht gestoppt wird…

  37. Klatschen, Vielweiberei Polygamie was ist in unserem Land los?
    BUSCHKOWSKY WEIß ES UND WAS- PASSIERT- NICHTS

    IN UNSEREM LAND LÄUFT ALLES SCHIEF

  38. hallo, ich lasse mir von niemandem verbieten zu wählen oder nicht–was die sich da oben alles einfallen lassen, nur um an der macht zu bleiben also lieber heiko immer so weitermachen–irgendwann sind wir am ziel
    ciao

  39. Herrlich ! Ich schaue mir solche Märchenstunden zwar nicht an, aber die Übereinstimmung der beiden „Interessierten“ bei den zwei Sendungen und noch besser – die mit Köpfen versehene Regieanweisung in der Hand des „Moderators“ – da weiß man doch wie echt und spontan das ist.
    Absurdes Theater.

  40. Frau „Doktor ()“ Angela Merkel ist nach deutschem geltendem Recht eine Straftäterin und Schwerverbrecherin und gehört wegen Landes- & Hochverrat lebenslang hinter Gitter – mit anschließender Sicherungsverwahrung.
    Die einzig richtige Option gegen diese System vorzugehen ist: NICHT WÄHLEN !!!!!

  41. Hallo Herr Schrang,
    bitte nennen Sie diese Kreaturen nicht Politik-Elite. Ich glaube das sind keine Menschen.
    Vorschlag: Politik-Orks
    Beste Grüße
    Roland

  42. Wer von der GEZ abhängig, deren illegalen Einahmen kassiert und gut bezahlt wird, von Medienexperten und Wahlstrategen die sich für Figuren,wie: Merkel, Maas, die Misere, sonstige, einsetzen auch noch zum Affen macht, der oder die werden diese Volksverarschung irgendwann sehr teuer bezahlen. Die Herde der Schlafschafe wird jeden Tag etwas unruhiger, könnte möglicherweise bald aus dem Gatter hüpfen und zu Wölfen mutieren.

  43. Ich kenne dies vom mdr (Talk vom Hauptbahnhof). Da wurden die Klatscher von einer Zeitarbeitsfirma gestellt. Nicht klatschen auf Kommando bedeutete Lohnverlust.

  44. Hier wird nur klar, was der Fachmann schon lange geahnt hat und der Laie perplex ist. Was für einen wundervolle ‚Clinton‘ gleiche Bezahl-Show!

  45. Ich lese gerne Deine Kommentare. Stimme sicherlich nicht allem zu! Aber grössten teils.Solltest auch bringen dass die Wahlen seit 1956 nicht rechtsgültig sind laut Grundgessetzgericht.
    Keiner hat das Grundgesetz gewaehlt vom Volke der Deutschen.
    Alles getäusche seit 1918!

  46. Danke für die Info Herr Schrang, ich hatte nur ganz kurz in die Show reingeblickt aber schon nach wenigen Augenblicken kam mir das letzte Essen wieder hoch. Ich kann es nicht ertragen vom ZDF dermaßen verarscht zu werden. Es ist so billig und ein Dublikat der sog. Casted realityshows. Aber das ZDF , wie auch ARD haben halt den Auftrag ihren Ernährer zu protegieren. Nur erwarte ich, ein hoffentlich aufgeklärter Wähler, Informationen und keine Propaganda. Gott sei Dank gibt es das Internet, wo man auch andere Meinungen, Informationen, die abseits des Mainstreams ihren Ursprung haben, zu sehen,lesen sind. Machen Sie weiter Herr Schrang, Deutschland braucht Menschen wie sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.