Skandal: Youtube manipuliert bei Lisa Fitz Video

Lisa Fitz hat sich mit ihrem neuen Song „Ich sehe was, was du nicht siehst“, der zuerst bei SchrangTV veröffentlicht wurde, mit den Mächtigen der Welt angelegt. Fitz rappt:

„Der Schattenstaat, die Schurkenbank, der Gierkonzern, wer nennt die Namen und die Sünden dieser feinen Herrn? Rothschilds, Rockefeller, Soros & Consorten, die auf dem Scheißeberg des Teufels Dollars horten.“

Diese Aussage der Künstlerin hatte scharfe Reaktionen der Mainstreammedien, wie der Welt oder dem Focus zur Folge, die mit allen Mitteln versuchten, Lisa Fitz gesellschaftlich zu diskreditieren. So hieß es im Focus, ihr Hit wäre ein „wirrer Song“, veröffentlicht auf unserem als „Verschwörungstheorie-Kanal“ bezeichneten Sender SchrangTV. Die Welt beauftragte sogar eine Art Sektenbeauftragte, um zu erklären, dass der neue Song von Lisa Fitz äußerst bedenklich sei.

Sogar bei Youtube wurde mit allen Mitteln versucht, die Reichweite ihres neuen Songs herunterzumanipulieren. So konnte regelmäßig im Laufe der letzten Tage beobachtet werden, wie die Klickzahlen ihres neuen Songs „zurückgedreht“ wurden, damit der Song aus den so wichtigen Youtube Trends verschwand.

Wir danken an dieser Stelle unseren Abonnenten, die uns zahlreiche Screenshots zukommen ließen, die belegen, wie immer wieder die Klickzahlen um mehrere tausend Zuschauer zurückmanipuliert wurden. Die uns zugeschickte Liste ist ellenlang, hier nur ein Beispiel. So lag am Mittwoch um 14:15 Uhr die Zahl der Klicks bei 225.684. Fünf Minuten später jedoch waren über dreitausend Klicks gelöscht worden und die Zahl der Aufrufe lag nur noch bei 222.034. Über solche und andere Manipulationsmethoden wurde auch im neuen Bestseller „Im Zeichen der Wahrheit“ berichtet.

Siehe Screenshot (zum Vergrößern bitte anklicken):

Hierdurch sollte erreicht werden, dass der neue Fitz Song augenscheinlich nur von wenigen wahrgenommen wird. Wie hoch die Klickzahlen wirklich lagen, lässt sich somit für Außenstehende kaum noch erahnen. Ein uns bekannter Experte geht jedoch von Zugriffen von über einer Million aus.

Ladet euch unbedingt den Fitz Song herunter und teilt ihn mit Freunden und Bekannten, bevor er der Maasschen Gesinnungspolizei zum Opfer fällt.

Erkennen – erwachen – verändern

Euer Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern und unterstützt die Arbeit von Heiko Schrang: https://www.macht-steuert-wissen.de/unterstuetze-heiko-schrang/

(c) MSW-Verlag Heiko Schrang

Quellen:

https://www.welt.de/vermischtes/article173042642/Lisa-Fitz-bedient-mit-YouTube-Song-antisemitische-Verschwoerungstheorien.html

http://www.pnp.de/lokales/landkreis_rottal_inn/eggenfelden/2821297_Lisa-Fitz-Auch-juedische-Familien-der-Hochfinanz-kritisieren.html

https://www.focus.de/regional/muenchen/muenchen-lisa-fitz-wirrer-song-voller-verschwoerungstheorien_id_8380019.html

Unterstütze auch Du die Arbeit von Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern.

Was passiert mit den Spendengeldern? Seit Januar 2018 sind folgende Kosten entstanden:

  • 1500 € für neue Videokamera.
  • 2400 € für die Abwehr von Unterlassungsklagen, wegen Behauptungen zur Flüchtlingskrise.
  • 6500 € Produktionskosten SchrangTV und SchrangTV-Talk.
  • 8500 € Kosten freie Mitarbeiter.
Damit auch weiterhin Heiko Schrang seine investigative Arbeit fortsetzen kann, würden wir euch bitten, ihn dabei zu unterstützen.


Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag Unterstützen Sie uns
mit Ihrem Beitrag
Unterstützen Sie uns
mit Ihrem Beitrag
Ich unterstütze bereits

27 Kommentare zu “Skandal: Youtube manipuliert bei Lisa Fitz Video

  1. Die Klickzahlen werden auf meinem Kanal Marielra auch öfter zurückgesetzt und meine Videos oft entmonetarisiert. Aber das ist ja spätestens seit dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz nichts besonderes mehr.

  2. Sagt mal, sind hier eigentlich alle bescheuert (ich entschuldige mich jetzt schon für den Ausdruck). Ich schätze Lisa Fitz. War wahrscheinlich als einer der wenigen Kommentatoren sogar schon mal auf einem Konzert von ihr. Naja, fand sie als Jugendlicher auf jeden Fall cool und das Konzert war kostenlos.
    Aber sie singt seit gefühlten 40 Jahren. Davon mindestens 30 Jahre mit überschaubarem kommerziellen Erfolg.
    Der Text des Songs ist ganz nett. Ja, auch engagiert. Und den Artikel in der Welt kann ich auch nicht nachvollziehen – ist aber gute Werbung!!! Kein Mensch würde sich sonst um das Liedchen kümmern. Aber so oder so. Der Song wird die Welt nicht verändern.

    Zum eigentlichen: Glauben die Leser hier wirklich allen Ernstes, dass YouTube es nötig hätte, so primitiv zu manipulieren??? Wenn ich die Klickzahlen manipulieren möchte, dann zeige ich Klicks oder Views halt erst gar nicht an … dann brauche ich sie hinterher auch nicht verschwinden lassen.
    Ich würde meinen Kopf verwetten, dass das Lied auch in 10 Jahren noch bei YouTube zu finden ist. Das muss doch niemand löschen!!! Nein, und auch die Gesinnungspolizei (wenn es die denn gibt) interessiert sich definitiv nicht für so unwichtige Dinge.

  3. Wem die Rockefeller-, Rothschid-, Soros-Erwähnung zu …lastig sein sollte, höhre sich doch bitte auf Youtube Georg Kreislers: „Sie sind so mies“ an und erkenne, dass man hier komischerweise gar nicht auf den Gedanken Verschwörungstheorie verfällt, obwohl auch hier der Name Rockefeller fällt.

  4. Wer sich umfassend informieren will über die Kräfte,die seit langer Zeit hinter den Kulissen wirken (nicht zum Wohle der Menschheit),auf die Lisa Fitz in ihrem Song Bezug nimmt,die ein globales Spinnennetz errichtet haben u ihre Marionetten in den höchsten Kreisen der Politik,Wirtschaft,der Medien,der Polizei und der Justiz positioniert haben, der möge mal David Icke lesen („Das größte Geheimnis Teil 2“ oder auch „the Truth will set you free“)Er hat sich umfassend mit den Zusammenhängen&Hintergründen beschäftigt u gibt einen Gesamtüberblick.Natürlich hat man auch ihn versucht zu diskreditieren u als „Verschwörungstheoretiker“ darzustellen,dabei wird die Verschwörungspraxis doch von genau diesen Leuten seit langem gegen uns praktiziert.Er hat schon 2004 umfassend darüber berichtet.Der ganze Sumpf kommt nun an die Oberfläche u alle dürfen drauf schauen u erkennen,was wirklich ist.Die Medienhuren sind ein Teil des Spinnennetzes u alles andere als frei.
    So wie es im Internet ein „Dark Net“ gibt,so gibt es hinter den Kulissen eine „Dark World“, die die Grenzen des Vorstellbaren sprengt….
    Hoffen wir,daß die Menschen reif genug sind aufzuwachen u zu erkennen…

  5. Nur die Aufforderung genau hinzuhören und hinzusehen reicht in dieser Zeit schon aus einen Shitstorm durch die etablierten Medien hervorzurufen bzw. Quoten und Klicks zu manipulieren.
    Was sind wir für eine armselige Gesellschaft geworden. Wer hat uns so verbogen? Und wichtigste Frage : ist das auch zu stoppen ? Bitte JA !

  6. Hallo Heiko,
    ein Auszug aus der Frankfurter Rundschau ( FR.de) zu Lisa Fitz und Dir.

    „Ich sehe was, was Du nicht siehst, weil Du halt ganz a Brave bist“, so Frau Fitz weiter, die nicht brav ist, sondern „die Verbrecher gegen die Liebe, .., aus dem Fuchsbau jagen und zerknüllen will“. Die Mutige, die ihr Machwerk, das nebenbei auch noch frauenfeindliche Klischees bedient, auf dem Youtube-Kanal SchrangTV hochladen durfte, findet dort in Heiko Schrang einen Bruder im Geiste, der Bücher wie „Die Souveränitätslüge“ (‚Deutschland ist eine Firma‘ usw.) oder „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen“ (Bilderberger, Kennedy usw.) unters Volk zu jubeln versucht und bereits mehrere Videos mit Fitz gedreht hat. Schrang ist übrigens auch ein Fan von Xavier Naidoo, der ihm in einem Statement bestätigte, dass „Deutschland kein souveränes Land“ sei. Die Drei sollten unbedingt einmal zusammen auftreten.

    Es ist eine Schande wie die Meinung der Einzelnen eingestuft wird.

    Dei treuer Hörer und Leser rosklau

  7. Diese Vorgehensweisen sind doch schon länger zu beobachten. Nachdem erscheinen des Videos mit dem Interview von Petra Paulsen war auch eine über Wochen anhaltende Stagnation der Klicks zu beobachten. Oder über Bilderbergerkonferenzen und und und. Bei L.F. war es zeitweise (wie beschrieben) auch der Fall. Ansonsten sind es in meinem Umfeld viel zu wenig Menschen die sich mal mit der Gesamtthematik befassen.

  8. Ob jetzt Lisa Fitz, Frei.Wild, Söhne Mannheims, alle heruntergeladen und auch auf meinen Kanälen verteilt.

  9. Naja, in den Screenshots ist die Anzahl der Kommentare angezeigt. Wird die auch manipuliert? Denn bei der späteren Zeit sind auch mehr Kommentare?

  10. Rap ist abstoßend, seine Wurzeln hat er in der Subkultur amerikanischer Gangster und Mörder.

    Lisa Fitz ist doch sicher in der Lage in anderer Weise ihre Prominenz und ihr Talent für das Verbreiten der Wahrheit einzusetzen.

    Liebe Grüße an HS und Lisa Fitz und alle Kommentatoren.

    Klaus Borgolte

  11. Das YouTube die Klicks manipuliert ist nicht neu. Bei den Söhnen Mannheims stehen die Klicks immer fest, wie bei einem Tacho, der einen Nagel bei 100 hat.
    Wir werden einfach nur verarscht

  12. Ich bin erfreut darüber wie viele Menschen anfangen zu sehen und zu spüren, dass wir sehr geprägt & manipuliert sind. Umso stärker die Reaktionen des Mainstream sind umso offensichtlicher ist die Lüge. Jeder kann im Leben beobachten wie Menschen reagieren, wenn sie beim Lügen oder in ihrer Illusion entlarvt werden. Sie gehen in Kampf und Bitterkeit damit verlieren Sie erst recht jede Glaubwürdigkeit. Schule/Medien und Gesellschaft haben tief sitzende Glaubensmuster in uns geprägt. Ich beobachte unter Familie, Freunden, Geschäftspartnern vermehrt kritische Stimmen und einen stetigen Sinnes-Wandel. Es wäre so postitiv verändernd, wenn ganz viele Menschen spüren das sie nur glauben, glauben, glauben. Sie glauben erst dem einen Buch dann dem anderen Inhalt, erst dem einen Politiker dann dem Anderen, erst der einen Aussage dann der Anderen. Dabei könnten wir doch einfach mal wie Menschen leben! Ohne den Glauben der Vergangenheit voller Angst in die Zukunft zu projezieren. Einfach JETZT! Ich gehe jetzt zu ein paar lieben Menschen ins Nachbarzimmer, die kann ich mit meinen Sinnen wahrnehmen & sind kein Glaubenskonstrukt oder Phantasiegebilde! Das Leben ist für mich: Mich zu spüren in der Begegnung mit Anderen und meiner Umwelt! Fangt an Euch selbst zu fühlen bei allem was ihr tut und er-lebt nicht nur bei dem was ihr glaubt zu wissen! Heiko deine Arbeit ist Wert-Voll im Wandel der Zeit! Sie zeigt auf!

  13. Mut- Wahrheit- Klarheit- Ehrlichkeit-Respekt das sind die alten Tugenden von Kindheit, wer sie erleben- erfahren durfte. Doch seien wir nicht so hart, spreng im Umgang mit unseren Gegenübern.Wo Licht da Schatten. Ohne dem einen nicht das andere. Wissen diese wirklich was Sie tun? anrichten? Es kommt die Zeit da braucht jeder jeden & dann kommt es darauf an, wer ist noch da der mir hilft?
    Wen kann man da verurteilen, wenn die Wahrheit gesprochen wird.
    Zum Thema Gott, die einen sehen ihn im Geld/Konsum, die anderen im waren Schöpfer der alle in uns wohnt, er gab uns das Leben, die Kraft, das Aussehen, was braucht es da mehr? Sei einfach so wie Du bist, so bist Du gut. Denken wir an das schöne Lied, es ist alles nur geliehen hier auf dieser wunderschönen Welt,

  14. Hallo,

    nach meiner Beobachtung werden die Seitenaufrufe bei Youtube wohl manipuliert? Seit Tagen verfolge ich immer wieder den Song „Ich sehe was, was du nicht siehst“ von Lisa Fitz auf Youtube. Die angezeigten Seitenaufrufe verändernden sich zeitweise ca. 45 Min. überhaupt nicht. Z.B. heute, 02. Feb. 2018 um ca. 17:50 Uhr waren es 297 833 Aufrufe und bis ca. 18:39 Uhr hatte sich nichts geändert.
    Mir geht es nicht um die Suche nach der Nadel im Heuhaufen, sondern nur darum, wie wir manipuliert werden können. Deshalb kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, dass dies ein Einzelfall ist.
    Ich bin mal gespannt, bis wann sich die verantwortlichen Leute nicht mehr verstecken können?

    Allen alles Gute!

  15. Wie tief sind wir gesunken, daß jetzt schon ein unschuldiger Song solchen Wirbel verursacht. Muß ich mir unbedingt anhören.

  16. AM BESTEN sind die Berichte in den „unabhängigen“ Zeitungen! Wenn es nicht sooo traurig wäre, dann hätte ich Muskelkater vom Lachen! Die Kommentare zeigen aber, daß nur die sich Mühe machen, die das Hirn zum Denken haben!

  17. na ja, ich kann JEDER ZEIT die Uhrzeit (und auch das Datum) an meinem Rechner von HAND ändern.
    Das ist einfach und kein Problem.
    Aber ich halte es für möglich, dass es so ist, dass die bei Youtube und anderen nicht wollen, dass viele Zugriffe kommen.
    Ich würde mir da eher ein eigenes Bild machen und täglich einen Screenshot machen und dann prüfen, SOFERN es mich interessiert und ich ZEIT dafür habe. Vielleicht gehe ich lieber in einen Kochkurs oder ins Schwimmbad, statt mich noch über die typischen Lügen des Mainstream aufzuregen. DENKT DRAN: LEBT euer Leben, lasst euch nicht von eurem Leben leben!

  18. DANKE LISA FÜR DEINEN LEBENS-MUT! Du singst ihn für alle noch Schlafenden! Mögen sie endlich aufwachen und mögen diejenigen, die ihre Macht der Unterdrückung benutzen, erfahren, dass wir die Mehrheit sind. Wahrheit, Gerechtigkeit und Freiheit werden auferstehen. Mögest Du geschützt und gesegnet sein. Lily

  19. Hallo,
    Lisa Fitz ist super! Klar passt den Faschisten und Kommunisten, was ein und das selbe ist, dieser Song nicht. Denn er benennt die Schuldigen dieser Welt beim Namen!

  20. Danke
    Heiko Schrang

    Ich habe mich jetzt entschieden, nach Beobachtung ueber 4 Wochen, sie mit Spendengeldern zu unterstützen.

    Matthias Ruffert
    Hamburg
    49 Jahre
    Unternehmer
    Ein Mann der es satt hat…. und Veränderungen nicht nur sehen, sondern unterstuetzen und wenn mgl mithelfen will.

  21. Das ist aber das übliche Vorgehen beim Google YouTube. Am besten lädt man sich den Song herunter. Fragt doch mal Lisa Fitz um die Erlaubnis, es evtl bei Vimeo hochzuladen. Dasselbe habe ich übrigens bei dem Song der Französischen Frauen „Merkel muß weg“ feststellen können. Aber es gibt ja keine Zensur, gelle ?

  22. Den Song finde ich mutig und treffend bis auf die 2 Verse über Gott,
    da schießt sie über das Ziel hinaus. Damit verprellt Lisa Fiz Millionen von Christen.
    Offenbar ist sie eine Atheistin.
    Viele Deutsche glauben an Gott, auch wenn sie nicht mehr Mitglied einer Kirche sind.

    11. Deine Vision ist so naiv
    und dein Glaube an den Gott, der ist so tief.
    Doch sag ich dir, my love, dein Gott ist tot –
    auf der Welt regieren Mord und Geld und Not.
    „Wo isser denn? Warum sagt er nix? I hab doch so vui bet´ ?!“
    Lisa: Aha. Ja, wo isser denn? Tja.

    12. Dein Gott macht Urlaub, er sitzt auf den Kanaren
    Und im Pazifik, wo die Atomtests waren.
    Ihm macht das nix, er ist ja nur aus Luft
    Und er verduftet, wenn die ganze Welt verpufft.

  23. An dem Mut von Lisa Fitz können sich viele ein Beispiel nehmen. Es wird höchste Zeit aufzuwachen.

  24. Ja, die Matrix ist allgegenwärtig, sie schützt sich selbst, ein normaler Reflex eines jeden Lebewesens wenn es um die Wurst geht.

  25. Wer die Warheit scheut greift zu solchen Mitteln. Der Song von Lisa Fritz steckt den Finger in die Wunde und das ist gut so. Das die Medien Bild und Welt aufschreien ist logo „getroffene Hunde bellen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.