Vera Lengsfeld: Die große Enteignung der Deutschen durch den Koalitionsvertrag + Video

Während die Mainstreammedien den Koalitionsvertrag feiern, wissen die wenigsten, dass genau mit diesem zum finalen Schlag gegen die eigene Bevölkerung ausgeholt wird. Wie die ehemalige DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld im Interview bei SchrangTV ausführte, wird das im neuen Koalitionsvertrag, in schöne Worte gehüllt, sogar indirekt zugegeben. So plant die vierte Merkel-Regierung laut Lengsfeld bis ins Jahr 2022 für Deutschland folgendes:

  • Weitere ungebremste Einwanderung,
  • Umverteilung großer Teile des Volksvermögens nach Europa,
  • Enteignung durch Verpfändung der deutschen Spareinlagen für europäische Schuldenbanken,
  • drastische Erhöhung der Grundsteuer und damit kalte Enteignung der Hausbesitzer,
  • mehr Umverteilung und damit noch mehr Staatsabhängigkeit.

Hier das Enthüllungsinterview mit Vera Lengsfeld bei SchrangTV-Talk:

„Alle Bürger, die sich dagegen wehren, werden als ‚rechts‘ abgestempelt oder gar als Nazis verunglimpft. Der mündige Bürger ist das Feindbild des Mainstreams,“ so Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld. Dass dies tatsächlich so ist, bestätigte vor Jahren schon Ex-Bundespräsident Joachim Gauck, indem er im ARD-Interview „Bericht aus Berlin“ sagte: „Die Eliten sind gar nicht das Problem, die Bevölkerungen sind im Moment das Problem.“

Lengsfeld befürchtet das Heraufkommen einer Gesinnungsdiktatur und das Ende der Meinungsfreiheit. Um ihre Solidarität mit all denen zu bekunden, die gegen diese Entwicklung auf die Straße gehen und friedlichen Widerstand leisten, startete sie vor einigen Tagen die Initiative „Gemeinsame Erklärung 2018“.

Glaubt man den Mainstreammedien, dann werden die Unterzeichner im Zusammenhang mit „Identitären, Hooligans und rechtsextremen Kadern“ gesehen. Darunter versteht mittlerweile die Systempresse offenkundig hunderte namhafte Wissenschaftler, Schauspieler und Hochschulprofessoren. Diese haben nämlich die Erklärung unterschrieben. Unter anderem gehören dazu Matthias Matussek,  Schriftsteller Uwe Tellkamp, Henryk M. Broder, Althistoriker Prof. Dr. Egon Flaig, Schauspieler Uwe Steimle, Eva Herman, Prof. Dr. Max Otte, SPD-Politiker Dr. Thilo Sarrazin und Politikwissenschaftler Prof. Dr. Bassam Tibi.Hier sind alle Unterzeichner zu finden: https://www.erklaerung2018.de/index.html#share_link

Hier der Aufruf im Wortlaut:

„GEMEINSAME ERKLÄRUNG

Donnerstag, 15.03.2018

Mit wachsendem Befremden beobachten wir, wie Deutschland durch die illegale Masseneinwanderung beschädigt wird. Wir solidarisieren uns mit denjenigen, die friedlich dafür demonstrieren, dass die rechtsstaatliche Ordnung an den Grenzen unseres Landes wiederhergestellt wird.

Immer mehr Bürger gehen auf die Straße, um ihren Widerstand gegen diese Entwicklung deutlich zu machen.

Ihnen gilt unsere Solidarität.“

Nun versucht der Mainstream die ehemalige DDR-Bürgerrechtlerin mundtot zu machen: „Das ist den Inhalten und der Sprache nach durchaus mit Pegida zu vergleichen“ heißt es im GEZ-Zwangssender „Deutschlandfunk Kultur“. Weiter wird Vera Lengsfeld geistige „Schlichtheit“ unterstellt.

Für eine mutige Vorkämpferin wie Lengsfeld sollten solche Angriffe allerdings nichts Neues sein. Im Januar 1988 wurde sie auf dem Weg zu einer Demonstration in Ost-Berlin verhaftet. Nach ihrer Untersuchungshaft im zentralen Stasi-Gefängnis verurteilte sie ein DDR-Gericht wegen „versuchter Zusammenrottung“ zu sechs Monaten Haft. Ferner wurden circa 50 Stasimitarbeiter auf sie angesetzt um sie auszuspionieren. So groß war damals die Angst der DDR-Kader vor dieser mutigen Frau. Geholfen hat das der DDR nicht.

Wenige Monate später fiel die Mauer und die DDR war Geschichte. Auch heute erwachen und durchschauen immer mehr Menschen die Gesinnungspropaganda der Merkel Regierung, die an dunkle, alte Zeiten erinnert. Merkel und Konsorten wird es jedoch nicht anders gehen, als Honecker, Mielke und Co. Am Ende wird auch in der Bundesrepublik die Freiheit siegen.

Erkennen – erwachen – verändern

Euer Heiko Schrang

Über diese und andere Themen schreibe ich regelmäßig in meinem kostenlosen Newsletter. Anmeldung unter: http://www.macht-steuert-wissen.de/newsletteranmeldung/

Quellen:

http://www.deutschlandfunkkultur.de/tellkamp-und-matussek-unterzeichnen-erklaerung-2018-eine-in.2165.de.html?dram:article_id=413627

http://www.lvz.de/Nachrichten/Kultur/Kultur-Regional/Tellkamp-Sarrazin-Broder-Intellektuelle-initiieren-Erklaerung-2018

http://vera-lengsfeld.de/2018/03/16/2521/#more-2521

https://www.cdu.de/system/tdf/media/dokumente/koalitionsvertrag_2018.pdf?file=1

Unterstütze auch Du die Arbeit von Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern.

Was passiert mit den Spendengeldern? Seit Januar 2018 sind folgende Kosten entstanden:

  • 1250 € Leuchtenset für Filmaufnahmen (Interviews).
  • 500 € Funktstrecke Mikrofone für Filmaufnahmen.
  • 2400 € für die Abwehr von Unterlassungsklagen, wegen Behauptungen zur Flüchtlingskrise.
  • 4500 € Produktionskosten SchrangTV und SchrangTV-Talk.
  • 6500 € Kosten freie Mitarbeiter.
Damit auch weiterhin Heiko Schrang seine investigative Arbeit fortsetzen kann, würden wir euch bitten, ihn dabei zu unterstützen.


Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag Unterstützen Sie uns
mit Ihrem Beitrag
Unterstützen Sie uns
mit Ihrem Beitrag
Ich unterstütze bereits

27 Kommentare zu “Vera Lengsfeld: Die große Enteignung der Deutschen durch den Koalitionsvertrag + Video

  1. Kotzt Euch ruhig aus , das Volk der Dummen Lemminge zieht weiter zum Abgrund , immer reichlich Bundesliega , billig den Bauch vollschlagen , eine Willige Alte im Bett und alle sind wieder Zufrieden .
    Wie sagte schon Kohl : Die Hund Bellen aber die Karawane Zieht weiter richtung Abgrund .
    Was Lehrt uns die Geschichte : ca. alle 70 Jahre bricht das Finanz u. Politik Sysdem Zusammen ,alle ( fast ) fangen wieder bei Null an .
    Wie sagte einer mal : Wenn Wahlen was Verändern würden , würde die schon längst Verboten .
    Armes Deutschland , Traurig , Traurig .

  2. 1.alles Dieselfahrzeuginhaber
    sollten in Berlin sämtliche Zufahrtsstrassen
    zuparken.
    2.saemtliche Staatsbeamte sollten nur noch
    Dienst nach Vorschrift machen. Auf keine
    muendlichen Zusagen einlassen.
    3.ferner müssen in allen Städten BRD die
    Bevölkerung auf die Straße und vor allen Dingen vor dem Kanzleramt.
    Wichtig jeder Tag zählt.
    Gruss G.

  3. Es ist mir unverständlich, wieviele Menschen in dieser Republik diesem agressiven Kurs der Bundesregierung, speziell der Frau Merkel noch hinterherjubeln. Viele haben bis jetzt nicht verstanden, daß ihre Existenz bei einem „weiter so“ früher oder später den Bach runter geht. Frau Merkel mit ihren Wasserträgern, wie Maas und Co. ist eine latente Gefahr für Deutschland und dem Weltfrieden. Dies sollte man sich bewußt sein. Sie kopiert ausnahmslos ihren Busenfreund Bush, schlägt erbarmungslos los zu und fragt, nachdem das Malheur passiert ist, ob es seine Richtigkeit hat. M.E. ist diese Dame schizophren und man sollte ihr das Handwerk legen. Deswegen muß die Bevölkerung wieder auf die Strasse. Es geht kein Weg dran vorbei, bis dieser Spuk ein Ende hat.

  4. vom volksverteter zum angeblch gewähltem vorlkszertreter. kurz zu diesem abartigen klatschparteitag. es liegen leider immer trivial, egoistsche, motivationen zugrunde ! unsere alten wußten es schon in einfachen, nicht zerschwätzbaren volksweisheiten. „wessen brot ich fress, dessen lied ich sing !“ zum einen muß geschlossenheit bis zum endsieg vorgegaukelt werden. abtrünnig heißt, job, super bezahlung, steuervorteile und schutz, auch der eigenen sippe, zu verlieren. wow…also wir geklatscht bis die goldringe vom finger fetzen. wer will zu den verlierern gehören??! eine einfache überlegung dieser scharlatane ist, sie müssen weitermachen. der schutz der staatsgewalt ist ihnen nur sicher, wenn es genau so weitergeht. wer bitte wird da sägen? gleich der übergang zur passage der seelsorge. hm war etwas befremdlich. weil etwas gesteltzt. die hr. misseere hatte sich übrigens den befehl des nichteingreifens an der grenze schriftlich geben lassen. also liegt er nicht nur mündlich vor ! dass hr. misseeer ein kleiner mann ohne rückrat war, ist ebenso beschämende systemische wahrheit, wie in hunderten anderen fällen der sogenannten volksvertreter. lol…wenn militärs oder uniformträger anstelle ihrer vereidigten aufgaben zum schutze des volkes und der gesellschaft, einen seelsorger brauchen, sry, dann sagt dies alles über die systemische beschaffenheit aus. denke ich daran, dass neubereicherer aus militant, brutalen archaischen „kulturen“ in unseren Staatsdienst gestellt werden sollen, dann wird mir übel ! ich kenne einige politiker und möchte hier nicht verlauten lassen, was diese wirklich von der „kolleteralen masse“, die ihr fettes leben ermöglicht, hält !!! es ist unfassbar. aber sehen sie sich die ganzen kohorten von rechtsverdrehern an die sich in der politik suhlen…hallooo, die wären alle arbeitlos im reellen leben. auch wenn hier einer den anderen demokratisch verklagt. was eine demokratie? es gibt keine. tribkräfte sind leider nur noch gier und angst. angst das zu verlieren was mann „besorgt“ oder erarbweitet hat. gehört man zu den oberen gewinnern, dann wird man in gated communities leben können. der dumper (große) rest in no go areas. darum will jeder gewinner sein. dreist es klappt nicht mehr. der kelch hoffen auch die dümmsten, möge an ihnen vorbei gehen. tut er aber nicht. weil auch stumme realitätsverweigerer und devote mitläufer den kelch übervoll in händen halten werden. siehe die geschichte und du weißt bescheid. leider hat sich nixhts geändert nur die möglichkeiten sind brutaler geworden !
    ich wünsche trotzdem allen aufrichtigen mut und tapferkeit, die kraft zur schonungslosigkeit des blickes und endlich wieder einen gemeinsamen patrotismus, sowie thymostische energie. es droht der exodus einer der reichsten (durch harte arbeit und engagement ja auch verzicht unserer vorfahren), kulturvollsten, intelligentesten (man mag es gar nicht glauben) emanzipiertesten, gesellschften-kulturen der menschheit ! ende dem sinnentleerten moralischem gelaber der politverbrecher. selbst roter oberhirte bert brecht wußte mahnendn zu sagen,“…erst kommt das fressen, dann die moral!“ eine verblödete, gegenderte, feige welt, hat dann nicht viel entgegen zu setzen. da hilft kein moralische keule und dumpes dauernazigewäsch etwas….danke an @max… markus vahlefeld nimmt das ganze kurz und brilland auseinander ! lesenswert. sry heiko, aber das gehört zur gemeinsamen vernetzung ! 😉

  5. Die Aktion ist toll und ich habe mich auch angemeldet. Weil Künstler.

    Habe natürlich auch das in fb geteilt. Leider kam eine Bemerkung, das es schade sei, das der Berufsstand sehr festgelegt ist. Und man andere nicht rein nehmen kann wegen dem organisatorischen oder so. Weil hat ein ausgrenzendes Gefühl. Und jeder doch zum Volk gehört.

    Ich denke, man sollte nochmal drüber nachdenken. Damit diese Bewegung in allen Richtungen wachsen kann und Mut macht den Mund auf zu machen. Auch für die jenigen in öffentlichen Jobs.

  6. Nun wird das Deutsche Volk für seine Jahrelange Ignoranz bestraft, Die masse hat sich freiwillg ins Hamsterrad begeben. Es klingt seit Jahren in meinen Ohre URLAUB; AUTO; HAUS; nix weiter.
    Niemand hat sich für das Treiben dieser Kriminellen Bande in Berlin interessiert. Nur deshalb konnten die fast 70 Jahre dass machen was wir jetzt haben.
    Auch die Weltpolitik war dem Deutschen Schlafschaf egal. Dabei ist der Nahe osten nur 3000 km entfernt. Als dort durch den tiefen STAAT der USA unter Führung der Clintonmafia die Völker aufeinander gehetzt wurden hat das deutsche Schlafschaf ihre “ Barths , Mittermaier, panzer und Co. – Laiendarsteller ) als helden gefeiert und verehrt. Rothschild hat die Völker mit einer Droge versehen und die hieß Wohlstand. Diesem süssen Gift sind alle auf den Leim gegangen. Die meisten haben sich wohlgefühlt vor Ihrer Glotze und alles rund um sich ignoriert. Der GLOBALE PREDIKTOR plant in Jahrhundertschritten, das Volk von Wochenende zu Wochenende und das Ergebnis ist jetzt zu sehen. Dieses alles ist niemals mit friedlichen Mitteln gerade zurücken, das geht nur noch mit Krieg und den werden wir spätestens 2020 hier im land haben, so wie es ein CAI Direktor 2012 vorher gesagt hat.Natürlich kann man nur etwas vorher sagen was man selber Plant und Steuert.
    Die CAI-Mafia terrorrisiert die ganze Welt und auch seine BRD Kolonie die sowieso völlig rechtlos ist.
    Als Leute es ist nicht 5 vor 12 es ist 20 nach zwölf.
    Habt euch wohl eure Max

  7. Jede Unterschrift ist Balsam und läßt hoffen!!! Dank an alle Unterzeichner. Ich habe es weiter geteilt!!

  8. Das Interview mit Frau Lengsfeld ist gut. Aber es kratzt auch nur an der Oberfläche. Wie schon richtig gesagt, die Zeit läuft uns davon. Die Bevölkerung muss sich noch deutlich tiefergehender über ihre Rechte und den Verlust dieser Rechte informieren. Denn wenn man den tieferen Grund für die seit Jahrzehnten laufende Agenda und die aktuellen dramatischen Geschehenisse in D und Europa und vor allem auch DAS ENDZIEL der (NWO)-Globalisierungs-Agenda erkennen will, muss man DEUTLICH WEITER in der Erklärung ausholen – das ganz brandaktuelles NuoViso-Interview mit Mathias Weidner ist dabei hilfreich:
    https://nuoviso.tv/steinzeit/steinzeit-tv/die-woelfe-in-der-matrix-matthias-weidner-bei-steinzeit/

  9. Vielen Dank, Frau Vera Lengsfeld und Herr Heiko Schrang! Euer Einsatz ist großartig! Bitte immer weiter so, denn mit so positiven Energien, können wir nur gewinnen! Wir werden immer mehr und mehr, die erwachen und sich trauen ihre Meinung zu äußern! Die Angst wird sich umkehren und wir werden siegen und die Wahrheit wird immer sichtbarer werden!

    Viel Glück! Euch allen alles Gute!

  10. @Thomas und Birgit Denner
    dann habt Ihr ein lebenlang was falsch gemacht, dafür kann ja auch keiner was, ausser Ihr selbst

  11. Ich frage mich, wer die Kontrollfiles über unsere Politclowns hat und wo die liegen ?

  12. Ich habe Angst davor was noch auf uns zukommt, besonders wegen meiner Kinder und Enkelkinder!

  13. Wir können nicht mehr , wir wissen nicht mehr wo uns der Kopf steht , wofür haben wir ein Leben lang gearbeitet ?

  14. Ich glaube es gibt zwischen uns allen ein Verständigungsproblem.
    Ich spreche niemanden einen guten Willen ab, aber auch Demokraten sind abgerichtet,
    dem Privatrechtsystem zugeordnet, der EZB zu Willen, und wollen nicht wissen, wie sich Freiheit definiert! Warum habe ich das Gefühl, das ist hier auch nur eine Mogelpackung?

    Ich habe kein Interesse an einer demokratischen Gesellschaft, wo die Plutokratie das Sagen hat!
    Dieses System des Geldes hat den Untergang dieser Zivilisation bereits eingeleitet, ohne dass ihr
    das mitbekommen habt. Euer streben ist eine private Rechtsordnung einzuhalten, aber keine Freie
    Gesellschaft, die sich am Naturrecht orientiert! Auch wenn Merkel geht regiert die EZB, unsere NGO!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.